Suchen

Software Software-Upgrade für Sequenzierer

| Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Firmen zum Thema

Für das GS-454-Junior-System gibt es ein Software-Upgrade.
Für das GS-454-Junior-System gibt es ein Software-Upgrade.
(Bild: Roche)

Roche hat die Einführung eines neuen Software-Upgrades für das System 454 GS Junior bekanntgegeben und kündigte weitere Verbesserungen für Sequenzierleistung und Workflow des Systems an. Zu den Verbesserungen des GS-Junior-Systems zählen außerdem eine Verlängerung der Leseweiten und die Automatisierung der Bibliothekserstellung und der emPCR-Amplifizierung. Das GS-Junior-System ermöglicht weltweit schnelle Fortschritte in den Forschungsgebieten Infektiologie, Onkologie, Umweltmikrobiologie und Agrarwissenschaft. Das neue Softwarepaket v2.7 soll die Konsistenz und Robustheit der Sequenzierergebnisse verbessern und enthält außerdem Funktionsverbesserungen für enthaltene Programme. Das Unternehmen gab auch die Verfügbarkeit neuer Protokolle für die Paired-End-Sequenzierung (Bereiche von 3 kb, 8 kb, 20 kb) bekannt. Mit diesen Protokollen ist einfaches Multiplexing von Proben bei Paired-End-Projekten möglich und die Gesamtzeit der Probenvorbereitung wird verringert, heißt es von Roche.

(ID:33910300)