English China
Suchen

Spectaris-Fachverband Spectaris-Vorsitzender Josef May im Amt bestätigt

Redakteur: Doris Popp

Josef May, Geschäftsführer der Silhouette Deutschland GmbH, wurde am 13. September auf der Spectaris-Mitgliederversammlung als Vorsitzender des Industrieverbandes wiedergewählt.

Firmen zum Thema

Der neue Vorstand um den Vorsitzenden Josef May (4. von rechts) respäsentiert die gesamte Breite der Spectaris-Industrien.
Der neue Vorstand um den Vorsitzenden Josef May (4. von rechts) respäsentiert die gesamte Breite der Spectaris-Industrien.
(Bild: Regina Sablotny)

Berlin – Somit bleibt May für weitere zwei Jahre an der Spitze des Verbandes der deutschen Hightech-Industrie. Zugleich wird May auch in Zukunft den Spectaris-Fachverband Consumer Optics und die Landesgruppe Baden-Württemberg leiten.

In der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Berlin wurden bei den Vorstandwahlen auch die stellvertretenden Vor-sitzenden – André Schulte (Weimann Emergency) und Ulrich Krauss (Analytik Jena) – im Amt bestätigt. Ebenso konnte sich Mathis Kuchejda über seine Wiederwahl als Schatzmeister und als Vorsitzender der Spectaris-Fachgruppe Analysen-, Bio- und Labortechnik freuen.

Der Vorsitzende des Spectaris-Fachverbandes Photonik, Justus Wehmer von Carl Zeiss Microscopy, erhält eine neue Funktion: Die Mitglieder wählten Wehmer zum neuen Vorsitzenden der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt. Neu gewählt wurde auch Inga Kuhls von der Drägerwerk AG & Co. KGaA. Sie wird in Zukunft die Landesgruppe Hamburg/Schleswig-Holstein leiten. Ebenso erhält die Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Hessen eine neue Führung: Markus Lusser (Leica Microsystems) wurde von den Mitgliedern als neuer Vorsitzender gewählt.

In ihren jeweiligen Ämtern bestätigt wurden darüber hinaus Norbert Aumann (OttoBock) als Vorsitzender der Landesgrup-pe Bremen/Niedersachsen, Dr. Steffen Gebauer (Melag) als Vorsitzender der Landesgruppe Berlin/Brandenburg, Oliver Kastalio (Rodenstock) als Vorsitzender der Landesgruppe Bayern sowie Ludolf Schmitz (Schmitz & Söhne) als Vorsitzen-der der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen. Bereits im Juli diesen Jahres wurden Thorsten Kortemeier (Minox), Michael Koller (MMM Group) und Dr. Wolf-Otto Reuter (Leica Microsystems) als kooptiierte Mitglieder in den Vorstand gewählt.

Josef May betonte nach seiner Wahl: „Der neue Vorstand repräsentiert die gesamte Breite der Spectaris-Industrien. Mit diesem Gewicht wollen wir uns stärker als bisher in die politische Diskussion um die Zukunft des Standorts Deutschlands und um das Wohl unserer Branchen einmischen.“

(ID:45498869)