Mobiler Metallanalysator - SPECTROTEST

02.04.2018

SPECTROTEST – Der mobile Bogen/Funken-Metallanalysator für präzise Analysen ohne Kompromisse

Das SPECTROTEST ist als mobiler Metallanalysator wie geschaffen für viele Anwendungen in der Metallerzeugung, der Metallverarbeitung und im Metallrecycling. Dieser mobile Metallanalysator spielt seine überlegene Leistungsfähigkeit besonders dann aus, wenn es um genaue Analysen, um schwierig zu identifizierende Werkstoffe oder um eine große Anzahl von Prüflingen geht.

Das neue Auslesesystem und die iCAL 2.0 Diagnosesoftware ermöglicht dem Anwender eine Ein-Proben-Standardisierung (Zeitbedarf kleiner fünf Minuten) zu Beginn des Arbeitstages. Das iCAL-Diagnosesystem hilft dabei, die Standardisierung beizubehalten, unabhängig von den meisten Temperaturschwankungen.

Das aufwändige Bogen-Funken-Spektrometer-Design bietet dem Bediener ergonomische Vorteile für einen sicheren und ermüdungsfreien Vor-Ort-Betrieb. Mit wenigen Handgriffen lässt sich die leichte und schlanke Prüfsonde für Bogen- oder Funkenanregung umrüsten (Bogen-Funken-OES). Für besondere Messaufgaben steht eine Sonde mit integrierter UV-Optik zur Verfügung, die auch für den Betrieb mit der Bogenanregung geeignet ist.

Mit dem Bogen-Funken-Spektrometer SPECTROTEST ist auch die Identifizierung von niedriglegierten Stählen anhand des Kohlenstoffgehalts im schnellen Bogenanregungsmodus möglich. Im Funkenanregungsmodus gehört neben der Analyse von Kohlenstoff, Phosphor und Schwefel auch die Identifizierung von Duplexstählen anhand des Stickstoffgehalts zu den möglichen Anwendungen.

URL: http://www.spectro.de/test