Suchen

Klinische Diagnostik Spezialkatalog für die klinische Diagnostik

| Redakteur: Doris Popp

Alle molekularbiologischen Produkte für die Klinische Diagnostik der Promega Corporation, Madison/Wisconsin (USA), mit deutscher Niederlassung in Mannheim, sind jetzt im Spezialkatalog „Klinische Diagnostik“ zusammengefasst.

Firmen zum Thema

Der Spezialkatalog „Klinische Diagnostik“ von Promega stellt molekularbiologische Produkte für die klinische Diagnostik vor.
Der Spezialkatalog „Klinische Diagnostik“ von Promega stellt molekularbiologische Produkte für die klinische Diagnostik vor.
(Bild: Promega )

Mannheim – Der ab sofort kostenlos erhältliche Katalog informiert Wissenschaftler und Laborärzte in der medizinischen Forschung, in Krankenhauslaboren und im Privatlabor über bewährte Produkte, die eine hohe Analysequalität bei Patientenproben sicherstellen.

Der Spezialkatalog bietet auf 31 Seiten einen Überblick über alle Promega‐Produkte und passende Geräte für die klinische Diagnostik. Vielfältige Einsatzmöglichkeiten sind für das Maxwell-16-System und DNA‐Analyse‐Systeme beschrieben und illustriert. Das CE‐zertifizierte Maxwell-16-IVD‐System kommt vorrangig in der Hämatologie, Immunologie, Humangenetik und Infektionsdiagnostik zum Einsatz.

Im Zusammenspiel mit perfekt abgestimmten Reagenzien reinigt das Gerät vollautomatisch DNA und RNA aus unterschiedlichem Probenmaterial auf. So kann beispielsweise genomische DNA oder Gesamt‐RNA aus Vollblut, FFPE-Schnitten, Stuhlproben und Geweben schnell isoliert werden. Das garantiert schnelle, reproduzierbare Ergebnisse und hohe Ausbeuten für die molekulare Diagnostik bei höchstmöglicher Sicherheit gegenüber Kreuzkontaminationen.

Der Spezialkatalog kann kostenlos unter dem Stichwort „Diagnostik‐Katalog“ bei simone.luther@promega.com angefordert werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 33786710)