Worldwide China

WiFi-Technologie

Temperaturdatenlogger mit WiFi-Technologie

| Redakteur: Doris Popp

WiFi-Temperaturdatenlogger
WiFi-Temperaturdatenlogger (Bild: PSI Priggen)

Die neuen Thermadata WiFi-Logger des englischen Herstellers ETI Ltd. nutzen die WiFi-Technologie.

Das batteriebetriebene, kostengünstige Temperaturüberwachungssystem zeichnet Temperaturen von Geräten und Gebäuden in der Ferne auf. Jeder Logger sendet die aufgezeichneten Daten an einen beim Anwender oftmals bereits vorhandenen WLAN-Router, der mit dem Internet verbunden ist. Die Daten können mit einem PC, Laptop oder Tablet überall abgerufen werden. Die Logger haben eine Reichweite von ca. 100 m, abhängig von den technischen Daten und Einstellungen des benutzten Routers sowie den Umgebungsbedingungen. Die Temperaturdatenlogger werden in Deutschland von PSE Priggen vertrieben.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44944428 / Labortechnik)