Flüssigchromatographie

Tipps für den Einsatz von Reinstwasser in der HPLC

Bereitgestellt von: Sartorius Group

Tipps für den Einsatz von Reinstwasser in der HPLC

Wasser ist das am häufigsten eingesetzte Lösungsmittel im Labor. Das Whitepaper zeigt Ihnen am Beispiel der Trennung von Zuckern, wie Reinstwasser als mobile Phase in der HPLC verwendet werden kann und was Sie dabei beachten müssen.

In der HPLC wird das zu trennende Gemisch mit einem Lösungsmittel (Elutionsmittel) oder mit einem Lösungsmittelgemisch (Elutionsmittel/Mobile Phase) durch einen Injektor und einer Pumpe auf eine Säule übertragen. Das Elutionsmittel muss eine besonders hohe physikalische und chemische Reinheit aufweisen und darf keine suspendierten mechanischen Partikel oder gelöste Substanzen enthalten, die von der Säule verzögert freigesetzt werden und somit ein Detektor-Signal erzeugen können. Die Qualität eines Lösungsmittels ist oft entscheidend für die Zuverlässigkeit eines HPLC-Analyselaufs.

Dieses Whitepaper beschreibt den Einsatz von Reinstwasser als mobile Phase bei der Trennung von verschiedenen wasserlöslichen Zuckern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr Laborpraxis-Team.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit:
datenschutz@sartorius.com
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.sartorius.de/sartoriusDE/de/EUR/data-protection

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.04.19 | Sartorius Group

Anbieter des Whitepapers

Sartorius Group

Weender Landstraße 94 - 108
37075 Göttingen
Deutschland