English China

17 Millionen Euro Gesamtvolumen Trajan-Gruppe übernimmt Automations-Spezialisten Axel Semrau

Quelle: Pressemitteilung

Für rund 17 Millionen Euro hat die international tätige Trajan-Gruppe den deutschen Laborautomations-Spezialisten Axel Semrau gekauft. Mit dieser Übernahme will Trajan vor allem das eigene Automations-Portfolio erweitern.

Firmen zum Thema

Dr. Andreas Bruchmann (Bild) wird nach der Übernahme durch Trajan weiterhin gemeinsam mit Frank Sasse angestellte Geschäftsführer von Axel Semrau bleiben.
Dr. Andreas Bruchmann (Bild) wird nach der Übernahme durch Trajan weiterhin gemeinsam mit Frank Sasse angestellte Geschäftsführer von Axel Semrau bleiben.
(Bild: Axel Semrau)

Sprockhövel – Zum 18. November 2021 hat die Trajan Group Holdings Limited die Übernahme der Axel Semrau GmbH und Co. KG sowie der dazugehörigen Gebäude der Semrau Immobilien GmbH & Co. KG abgeschlossen. Die deutsche GmbH & Co. KG wird als Teil der Trajan Group Holdings Limited (Trajan) bestehen bleiben und von Deutschland aus tätig sein. Angestellte Geschäftsführer bleiben Dr. Andreas Bruchmann und Frank Sasse. Gründer Axel Semrau wird sich nun vollständig aus dem Unternehmensgeschehen zurückziehen. Das Unternehmen beschäftigt etwas mehr als 50 Mitarbeiter in Europa und produziert Software und Detektionssysteme für Laborautomatisierung und Chromatographie. Alle Verträge mit Mitarbeitern, Partnern und Lieferanten haben weiterhin Bestand. Der Vertrieb von Laborgeräten wie z. B. den Flash-Geräten von Teledyne Isco sowie der Geschäftsbereich Odorierungskontrolle/Erdgasanalytik werden weitergeführt. Axel Semrau steht besonders mit der Marke Chronect für Laborautomatisierung. Beispielsweise ist Axel Semrau mit 185 verkauften Systemen seit 2010 weltweit Marktführer bei der Automatisierung der MOSH/MOAH-Analytik, heißt es in einer Pressemitteilung.

Trajan will in Mitarbeiter, Software- und Hardware-Plattformen investieren, um die nächste Generation von Axel Semrau-Produkten und -Dienstleistungen zu ermöglichen. So wird die Bereitstellung dieser Lösungen für den globalen Markt gefördert. Gemeinsam können die beiden Unternehmen eine koordiniertere Expansion von Laborautomatisierungslösungen in den Bereichen Lebensmittel, Umwelt, Klinik und Pharma/Bio-Pharma weltweit vorantreiben.

Investitionen in Laborautomations-Portfolio geplant

Stephen Tomisich, Chief Executive Officer und Managing Director von Trajan, erklärte: „Wir begrüßen das Team von Axel Semrau in der Trajan-Gruppe. Das Automatisierungsgeschäft von Trajan und Axel Semrau arbeiten bereits seit mehreren Jahren eng zusammen, so dass wir diese neue Phase mit einer bereits gut etablierten Arbeitsbeziehung beginnen. Axel Semrau ist Eigentümer und Entwickler der intelligenten Sequenzierungssoftware-Plattform Chronos, auf der die automatisierten Arbeitsabläufe von Trajan aufbauen. Wir beabsichtigen, weiter in Chronos zu investieren, um das Ziel von Trajan zu erreichen, komplexe analytische Arbeitsabläufe zu vereinfachen und zu automatisieren.“

„Darüber hinaus bietet das Automatisierungsgeschäft von Axel Semrau eine hohe Synergie mit unserem eigenen Geschäft, sowohl in Bezug auf die Anwendungsbereiche als auch auf die geografische Abdeckung. Die Präsenz von Axel Semrau in den Bereichen Chromatographie und tragbare On-Line-Gasdetektion entspricht ebenfalls der allgemeinen Ausrichtung von Trajan.“

Dr. Bruchmann kommentierte die Übernahme: „Wir begrüßen die Gelegenheit, Teil des Trajan-Teams zu werden. Wir kennen Trajan schon seit einiger Zeit und finden, dass unsere Ziele und Werte übereinstimmen. Wir sehen auch die Absicht, weiter zu investieren, um das Wachstum unseres Geschäfts und unserer Fähigkeiten zu fördern.“

(ID:47835932)