English China

HPLC Tipps&Tricks Folge 7

Überprüfung der Peakreinheit

Wie kann ich die Wahrscheinlichkeit signifikant erhöhen, dass die Peaks einer unbekannten Probe rein sind?

Eine unbekannte Probe wird analysiert und es soll ein Fingerprint per HPLC erstellt werden, um für eine gleichmäßige Qualität zu sorgen. Wie kann der Anwender sicher sein, dass die Peaks „sauber“ sind?

Bei unbekannten Proben kann der Anwender nie ganz sicher sein, ob ein auftauchender Peak wirklich nur einer Substanz zugeordnet werden kann (vgl. HPLC-Tipps und Tricks LP 5/2007 „Peakindentifikation“). Allerdings kann man mit einer Reihe von Maßnahmen die Wahrscheinlichkeit der Reinheit eines Peaks signifikant erhöhen.

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Login

Anbieter des Whitepapers

LABORPRAXIS

Max-Planck-Str. 7 -9
97082 Würzburg
Deutschland

Telefon : +49 (0)931418-2518
Telefax : +49 (0)931418-2750

Kontaktformular