Suchen

Evaporationsmethode

Umweltproben aufbereiten

| Redakteur: Doris Popp

In einem Artikel wird eine direkte Lösungsmittelverdunstungsmethode anhand des EZ2-Evaporators von Genevac beschrieben.

Firmen zum Thema

EZ2-Evaporator
EZ2-Evaporator
(Bild: Genevac)

In den letzten Jahren haben sich HPLC/MS/MS und UPLC als Methoden zur Feststellung von Algentoxinen im Wasser etabliert. In den meisten Studien wurden die Umweltproben für die MS- oder UPLC-Analyse anhand von Festphasenextraktion aufbereitet. Dies kann sich als sehr langwierig gestalten. In einem Artikel wird eine direkte Lösungsmittelverdunstungsmethode anhand des EZ2-Evaporators von Genevac beschrieben. Die Autoren demonstrieren, dass die Aufbereitung ihrer Proben anhand des EZ2 zu verringerter Prozesszeit, vereinfachter Probenaufbereitung und einer Eliminierung der Variabilität des prozentualen Wasseranteils in der Lösung führt. Sie kommen zu dem Schluss, dass diese Probenaufbereitungsmethode verglichen zur Festphasenextraktion Vorteile bietet. Sie eliminiert den Schritt zur Probenbereinigung, verbessert Reproduzierbarkeit und verringert die Analysezeit sowie den Abfall.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45508722)