Suchen

Mikroskopie

Universelle Imaging-Plattform für Konfokal- bis Weitfeld-Mikroskopie

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Firmen zum Thema

Das neue, modulare konfokale Laser Scanning Mikroskop C2 ermöglicht die Aufzeichnung schneller Bildfolgen. (Bild: Nikon)
Das neue, modulare konfokale Laser Scanning Mikroskop C2 ermöglicht die Aufzeichnung schneller Bildfolgen. (Bild: Nikon)

Das neue modulare konfokale Laser-Scanning-Mikroskop C2 ist eine universelle Imaging-Plattform für die Konfokal- bis Weitfeld-Mikroskopie. Das kompakte Mikroskopsystem gewährleistet laut Hersteller Nikon brillante Bildqualität und die Aufzeichnung schneller Bildfolgen. Drei Detektoren (PMTs) erlauben das Mehrkanal-Imaging. Optional können mit einem 32-PMT-Spektraldetektor überlappende Fluoreszenzen über eine Bandbreite von bis zu 320 nm aufgenommen und spektral entmischt werden. Die Software unterstützt insbesondere auch Core Imaging Facilities und Multi-User-Umgebungen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 26057210)