Logo
21.12.2018

Artikel

Datenspeicherung mit einzelnen Molekülen

Forschende der Universität Basel berichten von einer neuen Methode, bei der sich der Aggregatzustand weniger Atome oder Moleküle innerhalb eines Netzwerks gezielt steuern lässt. Sie basiert auf der spontanen Selbstorganisation von Molekülen zu ausgedehnten Netzwerken mit Poren vo...

lesen
Logo
28.06.2017

Artikel

Bakterium domestiziert Virus zugunsten der eigenen Fitness

Forscher am Biozentrum der Universität Basel haben herausgefunden, dass Bartonella-Bakterien mithilfe eines im Genom kodierten domestizierten Virus effizient Gene untereinander austauschen. Dieser Gentransfer findet aber nur unter Bakterien statt, die eine hohe Fitness aufweisen....

lesen
Logo
18.07.2016

Artikel

Auch Zellen erinnern sich – mittels Protein-Pärchen

Auch einzelne Zellen sind fähig, sich an Informationen zu erinnern, wenn ihre Proteine ihnen dazu den Befehl erteilen. Forscher am Biozentrum der Universität Basel haben herausgefunden, dass sich Proteine zu Pärchen verbinden und so das Signal zur Speicherung von Informationen im...

lesen
Logo
27.01.2016

Artikel

Hilfe bei der Interpretation von optischen Informationen

Was passiert mit den Bildern, die wir sehen, im Gehirn? Warum fallen wir immer wieder auf optische Täuschungen herein. Biowissenschaftler der Uni Basel haben jetzt untersucht, wie nicht-optische Informationen im Gehirn zu den Bildern hinzugefügt werden.

lesen