Logo
08.07.2019

Artikel

Haben Sie diese Zecke gesehen?

Eigentlich im Mittelmeerraum und Nordafrika heimisch, scheint sich die Braune Hundezecke auch in Deutschland immer wohler zu fühlen – vor allem in Wohnungen. Wo und wie weit der Parasit schon verbreitet ist, versuchen Forscher der Universität Hohenheim herauszufinden. Dazu bitten...

lesen
Logo
11.06.2019

Artikel

Tropische Zecken überwintern erstmals in Deutschland

Ungebetener Gast, der dauerhaft bleibt? Sie ist doppelt bis dreimal so groß wie europäische Zecken und hat auffällig geringelte Beine: gemeint ist die Tropische Hyalomma-Zecke. Nachdem sie im vergangenen Jahr erstmals in größerer Menge in Deutschland nachgewiesen wurde, sind nun ...

lesen
Logo
17.01.2019

Artikel

Weniger düngen: Bioeffektoren könnten Düngemittel-Einsatz verbessern

Mineralische Dünger haben keinen guten Ruf, nicht zuletzt weil aus überdüngten Feldern ausgewaschene Nährstoffe in Form von Nitrat oder Phosphat Grundwasser und Oberflächengewässer belasten oder zu klimaschädlichen Gasen und Feinstaub werden. Was viele nicht wissen: Auch Bio-Düng...

lesen
Logo
26.10.2018

Artikel

Das richtige Getreide kann Entstehung von Acrylamid reduzieren

Die Wahl der passenden Getreidesorten und der Müllerei haben großen Einfluss auf die Menge Acrylamid, die in Weizenbackwaren zu erwarten ist, so eine aktuelle Studie der Universität Hohenheim

lesen
Logo
26.10.2018

Artikel

So soll Gras zu Kunststoff-Flaschen werden

Die eigene Bioraffinerie vor der Haustür könnte am Bauernhof der Zukunft Realität werden. Diesem Ziel ist Prof. Dr. Andrea Kruse von der Universität Hohenheim in Stuttgart nun einen großen Schritt nähergekommen. Gemeinsam mit ihrem Team hat sie auf der Versuchsstation „Unterer Li...

lesen
Logo
24.10.2018

Artikel

So soll Gras zu Kunststoff-Flaschen werden

Die eigene Bioraffinerie vor der Haustür könnte am Bauernhof der Zukunft Realität werden. Diesem Ziel ist Prof. Dr. Andrea Kruse von der Universität Hohenheim in Stuttgart nun einen großen Schritt nähergekommen. Gemeinsam mit ihrem Team hat sie auf der Versuchsstation „Unterer Li...

lesen
Logo
24.10.2018

Artikel

Das richtige Getreide kann Entstehung von Acrylamid reduzieren

Die Wahl der passenden Getreidesorten und der Müllerei haben großen Einfluss auf die Menge Acrylamid, die in Weizenbackwaren zu erwarten ist, so eine aktuelle Studie der Universität Hohenheim

lesen
Logo
23.10.2018

Artikel

Neun-Punkte-Plan gegen das Insektensterben vorgestellt

In Mitteleuropa sind viele Insektengruppen massiv bedroht. Ihr Rückgang ist so dramatisch, dass man von einem Insektensterben sprechen kann. Mit weitreichenden und teils unabsehbaren Folgen. Nun haben sich Wissenschaftler aus ganz Europa mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft un...

lesen
Logo
17.09.2018

Artikel

Biotechnologen erforschen funktionelle Lebensmittel

Zucker, der nicht dick macht, aber dennoch süß ist und obendrein für eine gesunde Darmmikrobiota sorgt: Derartige funktionelle Lebensmittel mit gesundheitsförderlichen Inhaltsstoffen lassen sich mit biotechnologischen Methoden herstellen. Chinesische und deutsche Wissenschaftler ...

lesen
Logo
14.08.2018

Artikel

Bringt der heiße Sommer neue Krankheitsüberträger?

Die anhaltende Sommerhitze hat neben vertrockneten Pflanzen und erhöhter Waldbrandgefahr offenbar einen weiteren Nachteil. So berichtet ein Team der Uni Hohenheim und des Instituts für Mikrobiologie der Bundeswehr von sieben Funden tropischer Zecken, die vermutlich von den hohen ...

lesen
Logo
24.07.2018

Artikel

Stammbaum: Wie entwickeln sich Arten?

Eine besonders ertragreiche Getreidesorte oder eine Kuh, die mehr Milch gibt: Neue Züchtungen in der Tier- und Pflanzenwelt können in Zukunft dazu beitragen, die wachsende Weltbevölkerung mit Nahrung zu versorgen. Wissenschaftler an der Universität Hohenheim arbeitet an Verfahren...

lesen
Logo
22.02.2018

Artikel

Mit virtueller Realität schwerkranke und alte Menschen therapieren

Wenn ein 90-Jähriger auf einer grünen Wiese sitzt und Yoga-Übungen macht, dann ist virtuelle Realität im Spiel. Virtuelle Realität lässt sich in der Therapie einsetzen, um kranken und alten Menschen mehr Lebensqualität zu bieten.

lesen
Logo
21.02.2018

Artikel

Drei Mythen über Fette in der Ernährung – was sagen Ernährungswissenschaftler?

Kaum ein Nahrungsbestandteil wird so heiß diskutiert: Fette sollen dick machen – und krank. Besonders umstritten ist Palmöl, das mittlerweile in vielen Lebensmitteln enthalten ist. Doch so einfach kann man Fette nicht verdammen, betonen Ernährungswissenschaftler jetzt. Sie räumen...

lesen
Logo
15.01.2018

Artikel

Bienen-Parasit: Neues Medikament gegen gefährliche Varroa-Milbe entdeckt

Durchbruch im Kampf gegen gefährlichen Bienen-Parasiten? Anscheinend haben Imker Grund für Hoffnung: Erstmals gelang es Forschern der Universität Hohenheim in Stuttgart ein potentielles Medikament zu entwickeln, das befallene Bienenstöcke mit geringem Arbeitsaufwand über die Fütt...

lesen
Logo
17.10.2017

Artikel

Forscher wollen Buttersäure aus Biogas gewinnen

Buttersäure entsteht bisher meist in aufwändigen chemischen Verfahren. Biogasforscher der Universität Hohenheim möchten nun diese und weitere Säuren aus der Biomasse moderner Biogasanlagen gewinnen. Das Forschungsprojekt „Optigär“ sucht nach Möglichkeiten, wie die Säuren sich öko...

lesen
Logo
17.10.2017

Artikel

Forscher wollen Buttersäure aus Biogas gewinnen

Buttersäure entsteht bisher meist in aufwändigen chemischen Verfahren. Biogasforscher der Universität Hohenheim möchten nun diese und weitere Säuren aus der Biomasse moderner Biogasanlagen gewinnen. Das Forschungsprojekt „Optigär“ sucht nach Möglichkeiten, wie die Säuren sich öko...

lesen
Logo
12.09.2017

Artikel

War Low Carb gestern? Forscher kritisieren globale Ernährungsstudie

Haben sich die Verfechter der Low Carb-Bewegung zu früh gefreut? Weniger Kohlenhydrate und mehr Fett in der täglichen Kost verlängern das Leben – schlussfolgern die Autoren der aktuellen globalen Ernährungsstudie PURE und fordern eine Revision globaler Ernährungsempfehlungen. Fal...

lesen
Logo
05.05.2017

Artikel

Virtuelles Herz könnte Tests von Medizingeräten und Medikamenten vereinfachen

Beim Living Heart Project entsteht ein Modell des menschlichen Herzens und seiner Funktionen. Es soll erlauben, Medikamente und medizinische Verfahren virtuell zu testen und zu planen.

lesen