Logo
26.06.2019

Artikel

Alzheimer-Aggregate in der Thermofalle

Alzheimer ist noch immer nicht vollständig verstanden, wird aber oft auf das Verklumpen von Eiweißmolekülen im Gehirn zurückgeführt. Eine neue Analysemethode erlaubt nun erstmals detaillierte mikroskopische Analysen dieser Plaque-Bildung. Möglich macht dies eine thermische Molekü...

lesen
Logo
27.05.2019

Artikel

Wieso Käse und Sauerkraut dem Immunsystem helfen

Sauerkraut und Käse haben etwas gemein: Milchsäurebakterien, die für die Fermentation sorgen. Schon lange weiß man, dass die Mikroben für das menschliche Immunsystem förderlich sind. Woher dieser Effekt kommt, haben nun Forscher der Universität Leipzig entdeckt. Eine Ernährungsum...

lesen
Logo
23.02.2019

Artikel

Gezielte Beeinflussung chemischer Reaktionen sorgt für effizientere Prozesse

Wissenschaftler der Universität Leipzig haben eine neue Methode zur Entschlüsselung chemischer Reaktionen entwickelt. Damit können äußerst kurzlebigen, während der Reaktion entstehende Moleküle - sogenannte Intermediate - besser beobachtet werden.

lesen
Logo
17.01.2019

Artikel

Sexualpheromone statt Tarnfarbe – chemische Maske schützt Fliegeneier

Tiere haben viele Strategien gegen Fressfeinde entwickelt. Wo Flucht oder Gegenangriff nicht in Frage kommen, sichert oft Tarnung und Täuschung das Überleben. Dabei muss es nicht immer eine optische Tarnung sein. Eine neue Studie mit Beteiligung der Universität Leipzig zeigt, wie...

lesen
Logo
06.12.2018

Artikel

Neue Humboldt-Professur für die Universität Leipzig

Der Universität Leipzig ist es erneut gelungen, eine Alexander von Humboldt-Professur einzuwerben. Der Alumnus und Chemiker Prof. Dr. Jens Meiler von der Vanderbilt University (USA) kann nun an die Alma mater Lipsiensis berufen werden.

lesen
Logo
30.10.2018

Artikel

Zahl der Demenzerkrankungen entwickelt sich nicht einheitlich

Altersbedingte, neurodegenerative wie Demenz stellen aufgrund der demografischen Entwicklung ein großes Problem dar. Doch erkranken heute mehr Menschen an Demenz als früher? In einer Metaanalyse haben Wissenschaftler der Universität Leipzig dies untersucht und dabei Demenz-Studie...

lesen
Logo
25.09.2018

Artikel

Nanopartikel formieren sich durch Informationsaustausch

Wie können Vögel in einem Schwarm agieren, ohne sich gegenseitig anzustoßen? Das Geheimnis liegt im ständigen Informationsaustausch mit den nächsten Nachbarn. Inwieweit eine Selbstorganisation in künstlichen Systemen möglich ist, haben nun Forscher der Universitäten in Leipzig un...

lesen
Logo
05.09.2018

Artikel

Flüssigpolymere für bessere Speichermedien

Die heutige Jugend kann sich wohl kaum noch vorstellen, dass noch vor wenigen Jahrzehnten „floppy discs“ mit ein paar Hundert Kilobyte der Stand der Speichertechnik waren. Heute gehen wir im Alltag längst mit vielen Gigabyte um. Damit diese Datenmengen auch schnell verarbeitet we...

lesen
Logo
03.07.2018

Artikel

Wie sich Reisende gegen infizierte Mücken schützen können

Mücken sind für viele nichts weiter als Plagegeister. Die asiatische Tigermücke ist aber eine wirkliche Gefahr. kann sie doch Träger und Überträger von Krankheitserregern wie dem Denguevirus sein. Die Verbreitung von Denguefieber ist in Asien und Lateinamerika gut dokumentiert. N...

lesen
Logo
02.07.2018

Artikel

Medizin in Einzelteilen – vor Ort zusammengebaut

Medizinische Wirkstoffe sind oft sehr große Moleküle. Manchmal passen sie aufgrund ihrer Größe nicht mehr durch die Zellwand, und verlieren so ihre Relevanz für therapeutische Zwecke. Ein Team aus Forschern der Universität Leipzig hat nun eine Methode entwickelt, dieses Problem z...

lesen
Logo
30.06.2018

Artikel

Wissenschaftler bringen Wirkstoffforschung einen Schritt voran

Chemiker der Universität Leipzig haben eine neue Methode zur Herstellung großer biologisch-aktiver Substanzen in lebenden Zellen entwickelt. Dabei werden menschliche Zellen nicht mehr direkt mit dem eigentlichen Wirkstoff behandelt, sondern mit zwei „Hälften“ des Wirkstoffs, die ...

lesen
Logo
30.06.2018

Artikel

Wissenschaftler bringen Wirkstoffforschung einen Schritt voran

Chemiker der Universität Leipzig haben eine neue Methode zur Herstellung großer biologisch-aktiver Substanzen in lebenden Zellen entwickelt. Dabei werden menschliche Zellen nicht mehr direkt mit dem eigentlichen Wirkstoff behandelt, sondern mit zwei „Hälften“ des Wirkstoffs, die ...

lesen
Logo
26.04.2018

Artikel

Hunger– Wie unser Gehirn ihn reguliert

Ist der Magen leer, beginnt es früher oder später darin zu rumpeln, das Verlangen nach Nahrung steigt – wir bekommen Hunger. Doch wie funktioniert das eigentlich? Woher „weiß“ unser Gehirn, dass wir Hunger haben und wie vermittelt es uns, was dagegen zu unternehmen ist? Dem sind ...

lesen
Logo
19.04.2018

Artikel

Warum überraschende Geräusche die Pupille weiten

Ein Baby weint oder ein Hund knurrt – beide Geräusche wecken bei uns Emotionen, die sich an den Augen ablesen lassen. Forscher der Universität Leipzig haben in Zusammenarbeit mit dem Leibniz-Institut für Neurobiologie in Marburg nun untersucht, wie unser Gehirn solche überraschen...

lesen
Logo
19.02.2018

Artikel

Internationaler Forschungspreis geht an Biophysiker der Universität Leipzig

Für seine innovativen Forschungen in der Membranbiophysik erhielt Prof. Dr. Daniel Huster am 17. Februar 2018 in San Francisco/USA den renommierten Thomas E. Thompson Award.

lesen
Logo
12.01.2018

Artikel

Mantrailing: Hunde überführen Täter durch Geruch

Bei Prozessen wurde die rechtliche Verwertbarkeit der Spurensuche durch Hunde immer wieder angezweifelt. In einem wissenschaftlichen Projekt an der Universität Leipzig wurde nun untersucht, ob so genannte Mantrailing-Hunde in der Lage sind, mit genügender Genauigkeit die DNA vers...

lesen
Logo
19.12.2017

Artikel

Unimedizin-Projekt entwickelt innovatives Patientenregister für seltene Erkrankungen

In einem Projekt der Universität Leipzig sollen mit der Entwicklung eines einheitlichen Patientenregisters seltene Erkrankungen besser erfasst und gesammelt werden. So können Versorgungsdaten gebündelt und zukünftig schneller für den Klinikalltag und die Forschung bereit stehen.

lesen
Logo
09.10.2017

Artikel

Alzheimer-Forschungspreis für Leipziger Uni-Professorin

Prof. Dr. Steffi Riedel-Heller hat den diesjährigen Alzheimer-Forschungspreis der Hans und Ilse Breuer-Stiftung gewonnen. Die Medizinerin forscht seit vielen Jahren am Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health (ISAP) zur Versorgung und Prävention neurodegenerat...

lesen
Logo
11.04.2017

Artikel

Studie: Frauen schlafen schlechter als Männer

Unter Schlafstörungen leiden Frauen deutlich häufiger als Männer. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig. Wissenschaftler haben darin Angaben von über 9.200 Probanden ausgewertet und erstmals Normwerte für weiterführende Verg...

lesen
Logo
28.02.2017

Artikel

Wie formen sich Kondensationstropfen?

Es ist nicht nur die Flüssigkeitskondensation in Wolken, bei der es zur Tropfenbildung kommt. Auch bei vielen chemischen Reaktionen z.B. von Proteinen oder Polymeren laufen Kondensationen ab. Liepziger Forscher habe diese Prozesse nun mithilfe von Parallelrechnern präzise vermess...

lesen
Logo
26.02.2017

Artikel

Forscher kommen biologischer Methanbildung auf die Spur

Die in der Natur für die Methanproduktion verantwortlichen Mikroorganismen produzieren jährlich rund 1 Milliarde Tonnen Methan, wovon etwa ein Drittel in die Atmosphäre entweicht. Für die Bildung des Methans ist ein sehr spezielles Molekül als Katalysator notwendig. Forscher der ...

lesen
Logo
26.02.2017

Artikel

Forscher kommen biologischer Methanbildung auf die Spur

Die in der Natur für die Methanproduktion verantwortlichen Mikroorganismen produzieren jährlich rund 1 Milliarde Tonnen Methan, wovon etwa ein Drittel in die Atmosphäre entweicht. Für die Bildung des Methans ist ein sehr spezielles Molekül als Katalysator notwendig. Forscher der ...

lesen
Logo
07.12.2016

Artikel

Kuscheleinheiten gegen den Herbst-Blues

Draußen ist es dunkel, nass und kalt geworden. Das Herbst-Wetter ist nicht nur ungemütlich, sondern schlägt auch schnell aufs Gemüt. PD Dr. Martin Grunwald, Haptik-Forscher an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig, hat ein einfaches Rezept dagegen: Wärme, Bewegung un...

lesen
Logo
22.11.2016

Artikel

Wie entsteht Fettleibigkeit?

Adipositas (Fettleibigkeit) stellt ein großes Problem für die westlichen Gesellschaften dar, immer mehr Menschen sind zu dick. Experten gehen derzeit davon aus, dass momentan bis zu 16 Millionen Menschen in Deutschland an Adipositas leiden. Um Gründe und mögliche Therapien zu erf...

lesen
Logo
09.11.2016

Artikel

Smarte Kunststoffe

Seit drei Jahren erforschen Wissenschaftler des Projekts Smart Inorganic Polymers (SIPs) anorganische Polymere mit smarten Eigenschaften. Sie sollen nachhaltiger und sicherer als bisher vorherrschende Kunststoffe sein und ihre optischen oder physikalischen Gegebenheiten an Umwelt...

lesen
Logo
31.08.2016

Artikel

Leipziger Mediziner erhält Förderung in Millionenhöhe

Für eine große klinische Studie im Bereich der Operation von erkrankten Hauptschlagadern erhält ein internationales Konsortium unter Führung der Universität Leipzig fast 6,3 Millionen Euro von der Europäischen Kommission.

lesen
Logo
29.07.2016

Artikel

Laser entlockt Spinnenseide strukturelle Geheimnisse

Spinnenseide ist für Materialwissenschaftler ein „Wundermaterial“ und daher Objekt zahlreicher Forschungsanstrengungen. Ein internationales Wissenschaftler-Team hat jetzt die Struktur der Spinnenseide mit Lasern untersucht.

lesen
Logo
12.07.2016

Artikel

Neue Therapieansätze für Gehirnerkrankungen mit weniger Tierversuchen?

Biowissenschaftler der Universität Leipzig haben menschliche Stammzellen auf einem Biochip zu einem Netzwerk von Nervenzellen heranreifen lassen und dadurch die komplizierten Kommunikationsprozesse im Gehirn erstmals außerhalb des menschlichen Körpers in Echtzeit analysiert.

lesen
Logo
15.06.2016

Artikel

Gewichtsabnahme durch Aktivierung des braunen Fettgewebes möglich

Forscher des IFB Adipositaserkrankungen der Universität Leipzig haben einen vielversprechenden Ansatz zur Gewichtsreduktion und Verbesserung der Insulinresistenz im braunen Fettgewebe gefunden. Sie testeten ein Substrat, das den genetischen Pfad zur Aktivierung im Fettgewebe erst...

lesen
Logo
01.04.2016

Artikel

Physiker lösen 80 Jahre altes Problem der Raman-Spektroskopie

Physiker der Universität Leipzig haben ein 80 Jahre altes Problem der sogenannten Raman-Spektroskopie gelöst. Die Forscher um Prof. Dr. Marius Grundmann stellten eine Theorie auf und erklärten damit die bei der Raman-Streuung auftretenden Intensitäten für beliebig orientierte Kr...

lesen
Logo
31.03.2016

Artikel

Physiker lösen 80 Jahre altes Problem der Raman-Spektroskopie

Physiker der Universität Leipzig haben ein 80 Jahre altes Problem der sogenannten Raman-Spektroskopie gelöst. Die Forscher um Prof. Dr. Marius Grundmann stellten eine Theorie auf und erklärten damit die bei der Raman-Streuung auftretenden Intensitäten für beliebig orientierte Kr...

lesen
Logo
23.03.2016

Artikel

Uni Leipzig will mobilen Medikationsplan entwickeln

Der Pillenberg, den chronisch kranke und zunehmend auch alte Menschen Tag für Tag korrekt einnehmen müssen, überfordert nicht wenige Patienten. Dabei hängen von der richtigen Einnahme oft Wohlbefinden und Leben ab. IT könnte auch hier das Leben einfacher machen.

lesen
Logo
12.02.2016

Artikel

Biokatalyse im Mikromaßstab untersuchen

Ob Medikamente oder Feinchemie – bei der Entwicklung neuer Verfahren wird immer öfter auf die Biokatalyse gesetzt. Forscher haben nun einen Weg gefunden, den biokatalytischen Prozess in einem integrierten Mikrochip stattfinden zu lassen und genau zu verfolgen.

lesen
Logo
22.01.2016

Artikel

Wie läuft eine Salmonellen-Infektion ab?

Mehr als 16.000 Fälle von Salmonellen-Erkrankungen wurden in Deutschland alleine 2014 gemeldet. Eine Studie an der Universität Würzburg, die in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig entstand, könnte die Infektionsforschung einen großen Schritt voranbringen. Die Wissenschaftl...

lesen
Logo
13.11.2015

Artikel

Glyphosat durch Farbumschlag nachweisen

Experten sind sich derzeit nicht einig: Ist Glyphosat – eines der am häufigsten in Deutschland eingesetzten Pflanzenschutzmittel – krebserregend oder nicht? An einer möglichst flächendeckenden Überwachung beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln besteht allerdings kein Zweifel. Bio...

lesen
Logo
30.10.2015

Artikel

Schön scharf: Chili als Krebsmedikament

Forscher der Universität Leipzig haben eine Methode entwickelt, mit der ein Geschmacksstoff in einen Hemmstoff zur Bekämpfung von Blutkrebszellen verwandelt werden kann. Hierzu nutzen sie einen Bestandteil aus der Chili.

lesen
Logo
26.05.2015

Artikel

Rolle des Fettgewebes bei der Entstehung von Typ 2 Diabetes

Für seine Arbeiten zur Rolle des Fettgewebes bei der Entstehung von Stoffwechselkrankheiten wie Typ 2 Diabetes erhält Prof. Matthias Blüher den diesjährigen Minkowski-Preis der European Association for the Study of Diabetes (EASD). Er gilt als wichtigste Auszeichnung der europäis...

lesen
Logo
18.05.2015

Artikel

Das kleinste Loch, durch das jemals Helium geflossen ist

Der Physiker Prof. Dr. Bernd Rosenow von der Universität Leipzig hat in Zusammenarbeit mit Kollegen aus Kanada und den USA das Verhalten von sogenannter Supraflüssigkeit unter extremen Bedingungen untersucht und dabei ein überraschendes Ergebnis erzielt. Die neuen Erkenntnisse kö...

lesen
Logo
13.05.2015

Artikel

Kinetek – Auftaktveranstaltung fürs Netzwerk Bewegungssystem

Am 2. Juni findet an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig die Auftaktveranstaltung für das Netzwerk Bewegungssystem statt – eine gemeinsame Forschungsplattform für Industrie, Medizin und medizinische Forschung.

lesen
Logo
06.02.2015

Artikel

Forscher erweitern chemisches Labor auf Mikrochip

Chemiker der Universität Leipzig haben einen selbst entwickelten Mikrochip erweitert, der auf kleinstem Raum auch komplexe chemische Prozesse ermöglicht. In ihren bereits im Jahr 2011 erstmals der Fachwelt präsentierten Mikrochip konnten die Forscher zwei neue Funktionen integrie...

lesen