English China
Suchen

Grenzwertanzeige Vereinfacht die Prozessüberwachung

Redakteur: Doris Popp

Mit einer innovativen Grenzwertanzeige hat Sensotech die Controller der Liquisonic-Serie optimiert.

Firmen zum Thema

Liquisonic-Grenzwertanzeige
Liquisonic-Grenzwertanzeige
(Bild: SensoTech GmbH)

Für die Messung von Konzentration und Dichte in Flüssigkeiten auf Basis von Ultraschall sind die Liquisonic-Systeme bereits seit über 25 Jahren weltweit im Einsatz. Mit einer innovativen Grenzwertanzeige optimiert Sensotech nun die Controller der Liquisonic-Serie. Neben der bereits vorhandenen numerischen Konzentrations-, Dichte, oder Temperaturanzeige ist ab sofort eine Visualisierung des Grenzwertbereichs verfügbar. Dies soll eine Annäherung an kritische Werte einfacher erkennbar machen. Der Nutzer sieht auf den ersten Blick, in welchem Segment des Messintervalls sich der aktuelle Konzentrationswert befindet und kann sich so einen schnellen Überblick verschaffen. Nähert sich der Messwert den Grenzen des zulässigen Messintervalls, wird dies durch eine gelbe Färbung als Warnung angezeigt. Eine Überschreitung der Grenzen verdeutlicht ein roter Pfeil als Fehler. Das Display ermöglicht die Grenzwertanzeige von bis zu drei Messwerten gleichzeitig. Dies gilt für jeden der bis zu vier Sensoren, die an eine Kontrolleinheit angeschlossen werden können. Zudem ist jede Grenze separat einstellbar, heißt es vom Hersteller.

(ID:45457112)