Suchen

Absorptionsmatten Verschüttungen beseitigen

| Redakteur: Doris Popp

Brady bringt eine neue Reihe absorbierender Matten auf den Markt. Hierzu zählt die neue Matte mit Sperrschicht für anspruchsvolle Umgebungen.

Firmen zum Thema

Absorptionsmatten lassen sich einfach und rückstandsfrei entfernen.
Absorptionsmatten lassen sich einfach und rückstandsfrei entfernen.
(Bild: Brady)

Dank der Sperrschicht ist die Matte besonders haltbar und auch in stark frequentierten Bereichen reißfest. Zudem bietet sie ein höheres Sorptionsvermögen und verringert so die Wahrscheinlichkeit, dass Flüssigkeiten auf den Boden gelangen. Die Sperrschicht besteht aus einem rutschhemmenden Material, das Schutz vor Ausrutschern und Stürzen bietet. Außerdem sind die Matten mit Sperrschicht mit Sicherheitshinweisen bedruckt, die die Mitarbeiter auf potenzielle Gefahren hinweisen. Zusätzlich bietet Brady auch haftende Absorptionsmatten. Diese haften sowohl auf sauberen als auch auf verschmutzten Oberflächen. Die Absorptionsmatten lassen sich rückstandsfrei entfernen, indem sie an den Ecken angehoben und abgezogen werden. Sie lassen sich sogar von einer Oberfläche entfernen und an einer anderen Stelle wieder anbringen, selbst wenn sie bereits Flüssigkeiten absorbiert haben.

(ID:43647708)