autoFACHMANN – Ausbildungsjournal für die gewerbliche Ausbildung

12.10.2012

Abgestimmt auf die offiziellen Berufsausbildungsverordnungen bietet autoFACHMANN das gesamte zu vermittelnde Wissen (inkl. Ausbildungs- und Kenntnisnachweise) für Berufsnachwuchs und Ausbilder in über 25.000 Kfz-Betrieben.

Ein für alle Lehrjahre identischer Mantelteil bietet Beiträge rund um die Automobil- und Werkstatttechnik und ist die optimale Ergänzung zur „Pflichtlektüre Schulungsteil“.

Zusätzlich behandelt autoFachmann für die rund 38.000 deutschen Kfz-Betriebe Themen aus den Bereichen Auto, Nutzfahrzeug und Motorrad. autoFACHMANN unterstützt die Ausbildung mit offiziellen Ausbildungsplänen sowie Lösungsschemen für den Kenntnisnachweis. Die Fachzeitschrift wird dadurch zu einem unverzichtbaren Fachmedium für Inhaber und Ausbilder in den Kfz-Betrieben. Die Auflagenstärke und eine klare fachliche Ausrichtung machen diese Zeitschrift zu einem breit streuenden Werbeträger für alle Kfz-spezifischen Anbieter.