English China

Laborautomation Vom Rohstoff zum reinen Feststoff

Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Einen neue Plattform zur Herstellung von z.B. Wirkstoffkandidaten oder Pilotsubstanzen im Milligramm-Bereich stellt Shimadzu mit dem neuen Crude-2-Pure vor.

Firmen zum Thema

Das Crude-2-Pure ist die ideale Plattform zur Herstellung von z.B. Wirkstoffkandidaten oder Pilotsubstanzen im Milligramm-Bereich.
Das Crude-2-Pure ist die ideale Plattform zur Herstellung von z.B. Wirkstoffkandidaten oder Pilotsubstanzen im Milligramm-Bereich.
(Bild: Shimadzu)

Ist ein Syntheserohstoff erst einmal hergestellt, ist das Produkt noch lange nicht fertig. Es bedarf vieler weiterer Schritte, um aus dem Rohmaterial ein reines Endprodukt zu erhalten. Dazu gehören Aufreinigung, Umkristallisation und Trocknung. Unterschiedlichste Techniken kommen zum Einsatz, es kann Tage dauern bis das Endprodukt fertiggestellt ist. Shimadzu präsentiert nun eine Plattform, auf der alle notwendigen Arbeitsschritte automatisiert und optimiert wurden. Das Crude-2-Pure (C2P) besteht aus zwei Systemen – einer „Trapping Station“, auf der Fraktionen einer HPLC-Fraktionierung auf Kartuschen geladen und immobilisiert werden und einer „Recovery Station“, in der störende Nebenprodukte wie Restlösemittel und Wasser entfernt werden, die gewünschte Salzform eingestellt wird und das Produkt direkt in ein Vial gesprüht und dort getrocknet wird. Somit erhält man nach nur wenigen Stunden aus einer HPLC-Fraktion ein hochreines Pulver. Analytica: Halle A1, Stand 502

(ID:42552905)