English China

Spektrografen Vorkonfigurierte Spektrografen

Redakteur: Doris Popp

Mit der MS260i-Serie von Oriel Instruments erweitert Newport sein Angebot um anwenderfreundliche, vorkonfigurierte Spektrografen für ein breites Spektrum unterschiedlicher Labor- und OEM-Applikationen.

Firmen zum Thema

Mit der Oriel Instruments MS260i-Serie bietet Newport 40 komplett vorkonfigurierten Spektrografen
Mit der Oriel Instruments MS260i-Serie bietet Newport 40 komplett vorkonfigurierten Spektrografen
(Bild: Oriel Instruments)

Die MS260i Produktfamilie besteht aus 40 vorkonfigurierten Imaging-Spektrografen für eine Vielzahl typischer Anwendungen. Mit der MS260i-Serie bietet Newport so eine wirtschaftliche und leistungsstarke Alternative zu teureren, umfangreicher ausgestatteten Spektrografen wie dem Oriel MS257i.

Die neuen Oriel-Spektrografen werden komplett konfiguriert inklusive Beugungsgitter und Eingangsspalte geliefert. Je nach Ausführung decken die Instrumente unterschiedliche Anwendungen im Bereich zwischen UV und NIR ab. Es stehen verschiedene manuell verstellbare, motorisierte und feste Spalten zur Verfügung. Darüber hinaus sind unterschiedliche Kommunikationsschnittstellen wie USB, RS232 und IEE-488 (GPIB) sowie Ausführungen mit einem oder zwei Ausgangsöffnungen verfügbar. Dank der vorkonfigurierten Modelle entfällt dabei ein komplexes Auswahlverfahren für die passenden Komponenten.

Bei den Modellen mit zwei Ausgängen, kann der erste zum Anschluss einer Kamera wie der Oriel LineSpec CCD genutzt werden. Der zweite Ausgang ist mit dem gleichen Spalt wie der Eingang ausgestattet und kann als Monochromator genutzt werden. Dieser Ausgangsspalt lässt sich entfernen, um den Anschluss einer zweiten Kamera für Scans mit größerer Reichweite zu ermöglichen.

(ID:43663499)