FlipView Bischoff Chromatography

Warum ein altes Produkt neue Aufmerksamkeit erfährt

18.03.2011 | Quelle: Archiv: Vogel Business Media

Die PopLC von Bischoff Chromatography basiert auf der Theorie des Prisma-Modells, die schon früher zur Optimierung der flüssigchromatographischen mobilen Phasen eingesetzt wurde.  Auf der Pittcon in Atlanta scheint dies nun verstärkt Interesse zu finden, obwohl schon vor Jahren eingeführt. Klaus-D. Bischoff nennt die Argumente.