Worldwide China

Wasser- & Umweltanalytik

Wasseranalytik ist nicht gleich Wasseranalytik – Trinkwasser, Abwasser oder Prozesswasser, die Bandbreite an Messtechniken ist groß. Doch auch die Parameter und Substanzen, die bestimmt werden müssen, sind extrem vielfältig: CSB, pH oder TOC charakterisieren den Zustand eines Gewässers, daneben müssen gerade bei Fragen zur Wasserqualität auch Schadstoffbelastungen durch Schwermetalle, Keime oder Arzneimittelrückstände beantwortet werden. Unser Special beschreibt neben den Methoden zur Wasseranalytik aber auch den Einsatz von Wasser als Lösungsmittel im Labor.

Säulen für wässrige Bedingungen

HPLC-Säulen

Säulen für wässrige Bedingungen

Mit der Triart hat YMC eine HPLC-Säule vorgestellt, die vor allem bei wässrigen Bedingungen eingesetzt werden kann. lesen

Wie wichtig ist das Reinstwasser für die HPLC?

Reinstwasser

Wie wichtig ist das Reinstwasser für die HPLC?

Immer genauer und effizienter – Analysemethoden ermöglichen Ergebnisse, die vor Jahren noch nicht vorstellbar waren. Hierzu ist aber auch die Qualität des eingesetzten Materials mitentscheidend. Am Beispiel von Reinstwasser bei der Anwendung in der HPLC wird dies deutlich. lesen

Perchlorat in Trink- und Badebeckenwasser analysieren

Perchlorat

Perchlorat in Trink- und Badebeckenwasser analysieren

In den USA wird Perchlorat in Trinkwasser seit Jahren intensiv untersucht. In Deutschland gibt es, trotz gesundheitlicher Relevanz, bisher nur vereinzelt Untersuchungen über eine mögliche Belastung von Trink- und Badebeckenwasser mit dem Anion der Perchlorsäure (ClO4-). lesen

Quality by Design in der HPLC

Optimierung eines Trennproblems

Quality by Design in der HPLC

Um einen höheren Standard in der Qualität von HPLC-Methoden zu erreichen, fordert die Zulassungsbehörde FDA [1] eine systematischere Planung von Versuchen zur Methodenentwicklung mittels „Quality by Design“ (QbD) anstatt der noch vielfach vorherrschenden „Trial and Error“-Methodik. lesen

Fluoranalytik mittels Molekülabsorptionsspektroskopie

Molekülabsorptionsspektroskopie

Fluoranalytik mittels Molekülabsorptionsspektroskopie

Das Element Fluor ist ein Tausendsassa. Es stärkt als Fluoridsalz nicht nur Zähne und Knochen, auch in industriellen Produkten wie Kunststoffen oder Pestiziden kommt es häufig zum Einsatz. Mit welchen Methoden kann es sinnvoll analysiert werden? Die Molekülabsorptionsspektroskopie bietet eine elegante Möglichkeit zur Bestimmung von organisch gebundenem Fluor. lesen

Formaldehyd in Innenraumluft sicher und effizient nachweisen

Formaldehyd

Formaldehyd in Innenraumluft sicher und effizient nachweisen

Formaldehyd ist eine vielseitig eingesetzte, bei Raumtemperatur gasförmige Chemikalie. Allerdings ist Formaldehyd giftig und kann Krebs erzeugen. Bei Verdacht einer Kontamination sollten Materialemissionen und Innenraumluft daher auf die Anwesenheit von Formaldehyd untersucht werden. lesen

Der Einfluss der Kapillaren auf die Trennung in der HPLC

HPLC

Der Einfluss der Kapillaren auf die Trennung in der HPLC

Die beste Trennleistung einer HPLC-Säule ist wenig wert, wenn im Rahmen der HPLC ungeeignete Verbindungen oder Kapillaren verwendet werden. Der Effekt der resultierenden Peakverbreiterung ist sogar umso größer, je dünner die verwendete Säule ist. lesen

Skalierbar von UHPLC bis Präparativ

C18-HPLC-Säule

Skalierbar von UHPLC bis Präparativ

YMC hat eine neue Technologieplattform an C18-Materlien in den Markt eingefürt, die sich durch erhöhte pH- und Temperaturstabilität unter wässrigen Bedingungen auszeichnet. lesen

Für Routineanalysen und Anwendungen in streng regulierten Umgebungen

UHPLC-System

Für Routineanalysen und Anwendungen in streng regulierten Umgebungen

Für Routineanalysen und Anwendungen in streng regulierten Umgebungen bietet Shimadzu das neue Nexera X2 UHPLC-System mit dem nach eigenen Angaben weltweit empfindlichsten Photodiodenarray-Detektor. lesen

Quality by Design in der HPLC

HPLC

Quality by Design in der HPLC

Nach der Etablierung von „Qualität by Design“-Konzepten (QbD) in der pharmazeutischen Entwicklung und Herstellung werden QbD-Konzepte zunehmend auch zur Sicherung der Qualität von analytischen Methoden in pharmazeutischen Unternehmen benutzt [1, 2]. lesen

LABORPRAXIS-Newsletter Newsletter abonnieren.

Unser redaktioneller Newsletter informiert Sie über Laborbedarf, Labortechnik, Laborautomation, Analytik und LifeScience.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.