English China
Suchen

Eröffnungssitzung der Achema 2015 Willkommen zum Weltgipfel der Innovation!

„Innovation“ ist das Leitthema der heutigen Eröffnungssitzung. Und das mit gutem Grund: Die Achema ist ein Brennpunkt für Innovationen. Hunderte von Produkten und Technologien feiern ihre Premiere und werden dem Fachpublikum vorgestellt.

Firmen zum Thema

Chemienobelpreisträger Prof. Dr. Stefan W. Hell vom Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie in Göttingen hält den Eröffnungsvortrag.
Chemienobelpreisträger Prof. Dr. Stefan W. Hell vom Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie in Göttingen hält den Eröffnungsvortrag.
(Bild: Bernd Schuller)

„Innovation“ ist das Leitthema der heutigen Eröffnungssitzung. Und das mit gutem Grund: Die Achema ist ein Brennpunkt für Innovationen. Hunderte von Produkten und Technologien feiern ihre Premiere und werden dem Fachpublikum vorgestellt. Einmalig sind auch die Atmosphäre, die Diskussion über Länder- und Fachgrenzen hinweg sowie der Austausch zwischen Experten von der Forschung über die Produktion bis zum Produktmanagement.

Die Eröffnungssitzung bildet den Auftakt, um fünf Tage lang Innovationen zu erleben: Der Träger des Nobelpreises für Chemie des Jahres 2014, Professor Stefan Hell, beleuchtet das Zusammenspiel zwischen Forschung und seinen Erfahrungen als Unternehmensgründer. In diese Fußstapfen wollen die Sieger des ersten Achema-Gründerpreises treten – wer in den Sparten Industrielle Biotechnologie, Messtechnik/Analytik und Energie gewonnen hat, erfahren Sie bei der Eröffnung.

Tagesaktuelle News und Bildergalerien finden Sie zudem auf unserer Achema Landingpage.

(ID:43327987)