Worldwide China

Wissenschaft und Forschung

Fachwissen, Nachrichten und Produktmeldungen über Forschung & Entwicklung, Produkt- und Prozessentwicklung, Grundlagenforschung. Wissen was läuft.

KIT-Ausgründung für revolutionäres 3D-Laserdruckverfahren ausgezeichnet

Nanoscribe gewinnt Landespreis

KIT-Ausgründung für revolutionäres 3D-Laserdruckverfahren ausgezeichnet

Die Gründer von Nanoscribe haben am KIT ein revolutionäres hochpräzises 3D-Druckverfahren entwickelt, mit dem sie in kürzester Zeit zum Weltmarktführer mit Millionenumsatz aufgestiegen sind. Das Unternehmen ist nun im Wettbewerb der baden-württembergischen Landesregierung und der L-Bank als Sieger hervorgegangen. lesen

Elefantenrüsselfisch: Der Fisch mit der Superkraft

Elektro-Sinn zur Orientierung und Futtersuche

Elefantenrüsselfisch: Der Fisch mit der Superkraft

Um sich im Dunkeln zu orientieren, greifen Tiere zu außergewöhnlichen Methoden. Der Elefantenrüsselfisch erzeugt beispielsweise schwache elektrische Pulse, um sich in seiner Umgebung zurecht zu finden. Ein Forscher-Team der Universität Bonn hat nun entdeckt, dass er seine Umgebung sogar in „elektrischen Farben“ wahrnimmt und diese auch zur Suche nach seinem Lieblingsfutter nutzt. lesen

Studie beweist: Salat und Rohkost kann Antibiotika-resistente Keime tragen

Resistom von Salaten untersucht

Studie beweist: Salat und Rohkost kann Antibiotika-resistente Keime tragen

Salat und Rohkost gilt als gesund und essentieller Teil einer ausgewogenen Ernährung. Bekannt ist allerdings auch, dass diese Lebensmittel mit potenziell krankmachenden Keimen belastet sein können. Im Zeitalter Antibiotika-resistenter Bakterien ist es daher eigentlich nicht verwunderlich, dass auch solche auf Salat und Rohkost gelangen können, wie Forscher nun nachgewiesen haben. Was diese Ergebnisse möglicherweise problematisch macht und was man daher beim Verzehr beachten sollte, lesen Sie hier. lesen

Testen Sie vier Wochen lang ein Pipetten-Prüfgerät

Pipetten-Dichtigkeit prüfen

Testen Sie vier Wochen lang ein Pipetten-Prüfgerät

Ob Pipetten noch ordnungsgemäß arbeiten, kann man von außen nur schwer überprüfen. Ein spezielles Gerät unterstützt den Anwender bei einem Funktionstest der Pipette. Es prüft die Dichtigkeit der Pipette, die für einen sicheren Prozess und verlässliche Ergebnisse nötig ist. lesen

Unsere Vorfahren: Gesünder dank Pest-Epidemie?

Im Mittelalter ging es den Menschen besser als erwartet

Unsere Vorfahren: Gesünder dank Pest-Epidemie?

Früher war alles besser – zumindest war die Gesundheit besonders im Mittelalter besser als lange angenommen. Dies ist ein zentrales Ergebnis einer neuen bioarchäologischen Studie, die erstmals eine Gesamtdarstellung zur Gesundheit der Europäer über einen Zeitraum von knapp 2000 Jahren liefert. lesen

Typ-2-Diabetes: Bessere Früherkennung und Prävention durch neuen Marker?

Epigenetische Veränderung des IGFBP2-Gens

Typ-2-Diabetes: Bessere Früherkennung und Prävention durch neuen Marker?

Immer mehr Menschen erkranken in zunehmend jüngerem Alter an dem früher Altersdiabetes genannten Diabetes Typ 2. Da sich die Stoffwechselerkrankung schleichend entwickelt, ist der Körper zum Zeitpunkt der Diagnose meist schon geschädigt. Nun haben Forscher kleine – wahrscheinlich von Lebensstilfaktoren beeinflussbare – epigenetische Veränderungen der DNA ausgemacht. Sie beeinflussen die Konzentration eines Proteins im Blut, das offenbar maßgeblich an der Entstehung von Typ-2-Diabetes beteiligt ist. Das Besondere: Die Veränderungen dieses Markers sind bereits einige Jahre vor Beginn der Krankheit nachweisbar.Das hat Potenzial für Früherkennung und Prävention. lesen

Erstaunlich raffiniert: Wie Pesterreger und Salmonellen uns infizieren

Türsteher für Giftkapsel

Erstaunlich raffiniert: Wie Pesterreger und Salmonellen uns infizieren

Um einen Organismus zu infizieren, bedienen sich Bakterien unterschiedlichster Strategien. Manche nutzen membranzerstörende Toxine, die einfach die Außenhülle von Zellen durchlöchern. Krankheitserreger wie der Pesterreger Yersinia pestis oder Bakterien aus der Familie der Salmonellen gehen dagegen wesentlich subtiler vor. Wie raffiniert – das haben Max-Planck-Forscher nun herausgefunden und damit möglicherweise auch einen Ansatzpunkt für die Entwicklung neuer Therapieansätze entdeckt. lesen

Krankenhauskeime von innen heraus bekämpfen

Alternative zur Antibiotika-Therapie

Krankenhauskeime von innen heraus bekämpfen

Gerade für geschwächte Patienten ist die Gefahr groß, sich in Krankenhäusern durch so genannte Krankenhauskeime zu infizieren. Pseudomonas aeruginosa ist einer der am weitesten verbreiteten Keime. Lesen Sie, wie ein Team der Universität Konstanz gegen diesen Erreger eine Alternative zur gängigen Antibiotika-Therapie entwickeln will. lesen

Epigenetik: Werden umgeschaltete Gene weitervererbt?

Pflanzenzucht ganz ohne Genschere

Epigenetik: Werden umgeschaltete Gene weitervererbt?

Die DNA ist sogar innerhalb einer Generation wandelbar: Epigenetische Veränderungen im Erbgut werden zum Beispiel durch Umwelteinflüsse hervorgerufen. Ohne die eigentliche Gensequenz zu verändern entstehen so neue Eigenschaften. Wie Züricher Forscher nun belegen konnten, ist epigenetische Variation sogar vererbbar – zumindest bei Pflanzen. Dies könnte die Möglichkeiten in der Pflanzenzucht erweitern. lesen

Schlaf festigt zuvor gelernte Abläufe

Lernen im Schlaf

Schlaf festigt zuvor gelernte Abläufe

Knöpfe in einer bestimmten Abfolge drücken – solche zuvor gelernten Abläufe gelingen besser, wenn man vorher geschlafen hat. Dies sind die Ergebnisse einer Studie, die am Universitätsklinikum Tübingen durchgeführt wurde. lesen

eLABORPRAXIS Newsletter abonnieren.

Unser redaktioneller Newsletter informiert Sie über Laborbedarf, Labortechnik, Laborautomation, Analytik und LifeScience.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.