Fasching bei WTW

29.04.2015

Heute gibt es wieder Bilder aus der 70-jährigen Geschichte von WTW – inklusive einer kleinen Geschichte…

Heute zeigen wir Ihnen wie Mitte der 60er Jahre bei WTW Fasching gefeiert wurde - ergänzend dazu noch eine kurze Geschichte zum Thema: Am besagten Faschingsdienstag ging es wild zu in der Firma – die Mitarbeiter zogen verkleidet und maskiert in Polonaise durch die Firma. Die Vertretung des Geschäftsführers wusste sich nicht anders zu helfen als den Mitarbeitern den Nachmittag frei zu geben. Für die Zukunft lautete die Regel zum Faschingsdienstag: "Wer am Vormittag nüchtern ist, darf nachmittags nach Hause. Wer betrunken erscheint, muss Urlaub nehmen."