MultiLine® IDS – die funkfähigen Multiparameter-Taschengeräte von WTW

22.12.2016

WTW stellt neue Taschengeräte für den mobilen Einsatz im Labor und im Freiland vor. Die neuen MultiLine®-IDS-Serie mit den Geräten Multi 3510 IDS, Multi 3620 IDS und Multi 3630 IDS sind eine konsequente Weiterentwicklung der bisherigen bewährten digitalen MultiLine®-Geräte.

Die neuen Taschengeräte der MultiLine® IDS Serie unterstützen neben der klassischen kabelgebundenen Messung die Datenübertragung mit Funkmodulen. Alle IDS-Sensoren mit Steckköpfen können mit Funkmodulen ausgerüstet werden, wobei bis zu drei Sensoren gleichzeitig betrieben werden können. Damit eröffnen sich in der mobilen Messung neue Möglichkeiten hinsichtlich Komfort und Flexibilität.

Wie ihre Vorgänger sind die neuen Geräte robust und wasserdicht nach IP 67. Das Multi 3510 IDS ist ein Einstiegsgerät in die Multiparametermessung mit einem Messkanal. Es besitzt ein Graphik-Display und mißt pH, Redox, gelösten Sauerstoff, Leitfähigkeit oder Trübung. Die Zwei- und Dreikanalgeräte Multi 3620 IDS und Multi 3630 IDS sind zur gleichzeitigen Messung der o.g. aufgeführten Parameter in beliebiger Kombination geeignet. Neben einem Farbgraphikdisplay verfügen sie über eine USB-Schnittstelle zum PC-Anschluss und eine weitere zum Anschluss von Speichersticks oder Druckern.

Zu den WTW-Produktklassen und Marken >>