Labormessgeräte - inoLab® Labormessgeräte

15.05.2018

inoLab® Labormessgeräte bieten für pH-, Redox-, ISE-, Gelöst-Sauerstoff- und Leitfähigkeitsmessung die die richtige Lösung im Labor Digitale und konventionelle inoLab®-Labormessgeräte von WTW

WTW bietet auch bei der Messung im modernen Labor präzise und zuverlässige Messgeräte sowohl für digitale als auch konventionelle Sensoren an. Alle Laborgeräte zeichnen sich durch eine geschlossene, glatte und gut zu reinigende Tastatur aus. Ein Stativ ist im Lieferumfang enthalten.

Die inoLab® Multi IDS Serie sind digitale Mehrparameter-Laborgeräte für IDS Sensoren. Die neuen digitalen IDS-Geräte sind jetzt vorbereitet für die Funkmessung. Profitieren Sie von der kabellosen Kommunikation zwischen Laborgerät und Sensor! Alle Informationen zur neuen Funktechnologie finden Sie hier: IDS goes wireless

Das inoLab® Multi 9310 IDS besitzt ein Graphikdisplay und eine universellen Sensoreingang für pH, Redox, gelösten Sauerstoff und Leitfähigkeit. Zur Datenübertragung steht eine USB-Schnittstelle zur Verfügung. Auf Wunsch ist es mit einem eingebauten Thermotransferdrucker erhältlich. Die inoLab® 9620 und 9630 Multi IDS haben ein Farbgraphikdisplay, einen großen Messwertspeicher, zwei USB-Eingänge, zwei bzw. drei universelle Sensoreingänge und unterstützen durch automatische Dokumentation die GLP-konforme Messung. Zusätzlich zu den oben aufgeführten Parametern sind umfangreiche Funktionen zur Messung mit ISE-Elektroden integriert (Adapter nötig). Ihre Tastatur ist anti-bakteriell ausgerüstet.

Die inoLab® Laborgeräte der Serien 7110 und 7310 arbeiten mit den konventionellen Sensoren. Die inoLab® 7110 Serie ist für die einfache Routinemessung konzipiert. Ein großes LCD-Segment-Display sowie automatisierte Funktionen erleichtern die tägliche Arbeit. Die inoLab® 7310 Serie besitzt umfangreiche Messfunktionen sowie ein Graphikdisplay und eine USB-Schnittstelle. Auf Wunsch sind die Geräte mit eingebautem Drucker erhältlich.

Mehr Informationen >>

 

Labormessgeräte