DynaPro Plate Reader II™

05.01.2016

Misst mittels DLS automatisiert Molekülradien und Stabilität der Formulierung und ist kompatibel zu Standard-Mikrotiterplatten mit 96, 384 oder 1536 Kavitäten. Neu: die on-board-Kamera zur Probenkontrolle.

.

DynaPro™ Plate Reader II von Wyatt liefert einen höheren Durchsatz bei HTS-Untersuchungen und Untersuchungen zur biophysikalischen Charakterisierung und kann vollständig in die Wyatt DYNAMICS-Software integriert werden.

Der DynaPro™ Plate Reader stellt eine Erweiterung zu den aktuellen DLS Systemen dar. Dank seiner hervorragenden Leistung verringert der DynaPro™ die Probenverarbeitungszeiten von etwa 15 Minuten je Probe auf nur maximal eine Minute bei einem Probenvolumen von weniger als 50 Mikrolitern pro Well. Im Falle des 1536 Well-Plattenformats beträgt das benötigte Probenvolumen lediglich 5 Mikroliter.

Mit seiner on-board-Kamera lassen sich kleinste Verunreinigungen, Ausfällungen oder auch Luftblasen in der Probe, die ansonsten zu Messfehlern führen können, zuverlässig detektieren und dokumentieren.


Dieses Gerät ist in der Lage, ein breites Spektrum von Anwendungen schnell und mühelos auszuführen, einschließlich Bioverfahrenstechnik und Qualitätskontrolle bei Antikörpern, Viruspartikeln und Impfstoffen, Screening von chemischen Verbindungen auf Aggregation mit kleinen Molekülen und vieles mehr. 

Außerdem kann das System bei der Entwicklung von Antikörper-Formulierungen durch Screens einer großen Bandbreite von Lösungsbedingungen eingesetzt werden.

Der DynaPro™-Plate Reader ist für Mikrotiterplatten nach Industriestandard (96-, 384- oder 1536 Well-Platten) geeignet. Aufgrund seiner nichtinvasiven und filterfreien Konstruktion ist er besonders benutzerfreundlich und kann für den Anschluss an eine Vielzahl von Laborautomationssystemen benutzerspezifisch angepasst werden. Er wird mit Hilfe von DYNAMICS betrieben, einer Software für Datenakquisition und -analyse, die speziell auf die automatisierte Charakterisierung von nicht fraktionierten Proben abgestimmt ist.

Die DynaPro™ DLS-Produkte werden weltweit in pharmazeutischen, biotechnologischen, universitären und staatlich finanzierten F & E-Labors eingesetzt, um die physikalischen Eigenschaften von Proteinlösungen zu untersuchen. Mit diesen Produkten wird die Charakterisierung der Proteinhomogenität wesentlich erleichtert.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Produktwebsite oder kontaktieren Sie uns!