English China
Suchen

Pumpen und Rührwerke Xylem wird weltweiter Partner von Veolia

Redakteur: Tobias Hüser

Xylem hat kürzlich den Zuschlag für einen globalen Vertrag als bevorzugter Partner von Veolia erhalten. Der Vertrag ermöglicht Xylem, Pumpenlösungen und Rührwerke für sämtliche weltweite Wasser/Abwasser-Projekte von Veolia zu entwickeln.

Firmen zum Thema

„Gemeinsam mit einem Partner wie Veolia können wir kundenspezifische Lösungen entwickeln, die den vielfachen Herausforderungen im Wasserbereich gerecht werden“, sagt Patrick Decker, CEO von Xylem.
„Gemeinsam mit einem Partner wie Veolia können wir kundenspezifische Lösungen entwickeln, die den vielfachen Herausforderungen im Wasserbereich gerecht werden“, sagt Patrick Decker, CEO von Xylem.
(Bild: Xylem)

Langenhagen – Dank seines umfassenden Produktportfolios und den niedrigen Betriebskosten seiner Produkte wurde Xylem von Veolia ausgewählt. Wichtige Entscheidungsfaktoren waren auch Xylems Qualitätsmanagement sowie deren entschlossene Bestrebung, nachhaltige Geschäftspraktiken weiterzuentwickeln. Ein weiteres wichtiges Kriterium für den Vertragsabschluss war die Möglichkeit, die künftige Zusammenarbeit auf der ganzen Welt anzugehen. Die Vertragsdauer beläuft sich zunächst auf drei Jahre.

„Unser Fokus liegt darauf, die Produktivität, Qualität und Nutzbarkeit von Wasser weiter zu erhöhen und damit wirtschaftliche Werte für unsere Kunden zu schaffen. Damit liegen wir auf einer Linie mit Veolias Ziel, Zugang zu den weltweiten Ressourcen zu schaffen sowie deren Erhalt und Wiederaufbereitung sicher zu stellen“, sagt Patrick Decker, Präsident und CEO und Xylem.

(ID:43300578)