Suchen

Gefahrstoffschränke Lagerung von Desinfektionsmittel in Unternehmen

| Redakteur: Doris Popp

Denios bietet ein umfangreiches Sortiment an Schränken, für die sichere und regelkonforme Lagerung von Desinfektionsmitteln an.

Firmen zum Thema

Gefahrstoffschrank
Gefahrstoffschrank
(Bild: Denios)

In Zeiten von Corona ist der Bedarf an Desinfektionsmitteln in den Unternehmen gestiegen. Um eine dauerhafte Versorgung sicherzustellen, muss eine entsprechende Bevorratung erfolgen. Doch dabei gibt es einiges zu beachten, denn die Inhaltsstoffe von Desinfektionsmitteln sind nicht ohne Risiko. Sie können z.B. leicht flüchtig, brennbar und wassergefährdend sein. Desinfektionsmittel gelten daher zumeist als Gefahrstoffe, sodass bei der Lagerung - auch bei Kleinmengen - spezielle Vorschriften zu beachten sind. Um Desinfektionsmittel direkt am Arbeitsplatz vorhalten zu können, sind Sicherheits- und Gefahrstoffschränke gut geeignet. Anwender sollten bei der Auswahl der richtigen Sicherheits- und Gefahrstoffschränke auf eine Zertifizierung nach DIN EN 14470-1 achten. Denios bietet ein umfangreiches Sortiment an Schränken, für die sichere und regelkonforme Lagerung von Desinfektionsmitteln an.

(ID:46859166)