Worldwide China

Nachrichten

Epidemien stellen große Gefahren für Hyänen-Populationen dar

Geringe Vermehrungsrate von Tüpfelhyänen

Epidemien stellen große Gefahren für Hyänen-Populationen dar

Epidemien bei Wildtieren können große Auswirkungen auf die gesamte Dynamik eines Lebensraumes haben. Forscher vom Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) und vom Zentrum für Funktionelle Ökologie und Evolution in Montpellier haben ein mathematisches Modell entwickelt, um den Einfluss einer Epidemie des Hundestaupevirus (CDV) auf die Population der Tüpfelhyänen in der ostafrikanischen Serengeti-Savanne zu untersuchen. Diese Ergebnisse sollen dazu beitragen, einen besseren Artenschutz zu etablieren. lesen

Reutlinger Wissenschaftlerin erhält den Titel „Top 40 unter 40“

Auszeichnung

Reutlinger Wissenschaftlerin erhält den Titel „Top 40 unter 40“

Am 21. November 2018 hat das Wirtschaftsmagazin „Capital“ die 40 außergewöhnlichsten Talente unter 40 Jahren aus Wissenschaft und Gesellschaft ausgezeichnet. Den Titel „Top 40 unter 40“ erhielt in diesem Jahr auch Dr. Svenja Hinderer vom Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Institut (NMI) an der Universität Tübingen. lesen

Aus dem Kaffeebecher ins Grundwasser: PFC-belastete Gewässer sanieren

Per- und polyfluorierte Chemikalien

Aus dem Kaffeebecher ins Grundwasser: PFC-belastete Gewässer sanieren

Sie finden sich in atmungsaktiver Kleidung, „to go“-Kaffeebechern oder Feuerlösch-Schaum: per- und polyfluorierte Chemikalien, oder abgekürzt PFCs. Von dort finden sie ihren Weg immer wieder ins Oberflächen- oder Grundwasser. Das ist problematisch, denn PFCs sind leberschädigend, fortpflanzungsschädigend und potenziell krebserzeugend. Nun wollen Forscher ein neues Material zur Dekontamination entwickeln, mit dem sich PFC-belastete Gewässer sanieren lassen sollen. lesen

Covestro baut digitale Forschung und Entwicklung aus

Computergestützte Chemie

Covestro baut digitale Forschung und Entwicklung aus

Covestro treibt mit einem umfassenden Programm digitale Technologien und Prozesse in der Forschung und Entwicklung (F&E) voran. Ein zentrales Element sind Investitionen in den Ausbau der Rechenkapazität des Konzerns. Das leistungsstarke Rechenherz für die digitale Forschung steht in Leverkusen und wird im Verlauf des nächsten Jahres kontinuierlich erweitert. lesen

BASF präsentiert neue Strategie und setzt auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Unternehmensausrichtung

BASF präsentiert neue Strategie und setzt auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Der Chemieriese BASF verkündet seine neue, im Mai bereits angekündigte Strategie: Der Konzern setzt auf organisches Wachstum mit einer neuen Segmentstruktur und schlankeren Strukturen – wobei die Geschäftseinheiten mehr Entscheidungsfreiheit bekommen sollen. Bis 2022 will das Unternehmen Prozesse in mehr als 350 Anlagen weltweit digitalisieren und dabei kräftig wachsen. Dazu wollen die Ludwigshafener die Ausgaben für Operational Excellence auf 400 Millionen Euro jährlich erhöhen. Das Wachstum bis 2030 soll vollständig CO2-neutral erfolgen und das Chemcycling-Projekt vorangetrieben werden. lesen

Zehn Jahre Lauda in China

Firmenjubiläum

Zehn Jahre Lauda in China

Nach Feierlichkeiten in Spanien (50 Jahre Lauda Ultracool) und in den USA (Zehn Jahre Lauda-Brinkmann) gibt es bei Lauda ein weiteres Jubiläum zu feiern. Vor über zehn Jahren, am 8. April 2008, wurde in Schanghai die Vertriebsgesellschaft Lauda China Co., Ltd. gegründet. lesen

Meilensteine Labor + Analytik

Krankheitsauslöser Darmflora: Organische Säuren als diagnostische Marker?

HPLC mit Leitfähigkeitsdetektion

Krankheitsauslöser Darmflora: Organische Säuren als diagnostische Marker?

Die menschliche Darmflora ist ein komplexes Gleichgewicht verschiedener Bakterienarten und kann starke Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben. Die Konzentrationen von Metaboliten wie organischen Säuren könnten dabei als Indikatoren für Krankheiten herangezogen werden. lesen

Fachartikel

Aufgeblüht im Wachstumsmarkt Hanf: Cannabis schonend, sicher und schnell trocknen

Medizinisches Cannabis trocknen

Aufgeblüht im Wachstumsmarkt Hanf: Cannabis schonend, sicher und schnell trocknen

Hanf zu medizinischen Zwecken: Was vor wenigen Jahren noch abwegig erschien, ist längst ein weltweiter Trend. Doch die Herstellung der grünen Präparate erfordert ganz eigene Herangehensweien. Besonders wenn es um die sensiblen Cannabisblüten geht, ist Fingerspitzengefühl bei Trocknung und Verarbeitung gefragt. lesen

Reinstes Wasser aus dem Hahn: Wie geht die

Reinstwasser und WFI aus Trinkwasser

Reinstes Wasser aus dem Hahn: Wie geht die "kalte" WFI Erzeugung?

Die Neufassungen der Vorschriften im Europäischen Arzneibuch machen den Weg frei für die „kalte“ WFI-Erzeugung – Jetzt auch in Europa: War bisher das Thema Water for Injection untrennbar mit Destillationsverfahren verbunden, öffnet sich die EU für „kalte“, auf Membranen basierende Verfahren. Jetzt macht sich eine neue Gerätegeneration auf, beim Thema WFI und Reinstwasser den Standard ein Stück weiter zu schieben. lesen

Noch ganz dicht? Funktionsfähigkeit von Pipetten prüfen

Prüfgerät für Pipetten-Dichtigkeit

Noch ganz dicht? Funktionsfähigkeit von Pipetten prüfen

Ob Pipetten noch ordnungsgemäß arbeiten, kann man von außen nur schwer überprüfen. Ein spezielles Gerät unterstützt den Anwender bei einem Funktionstest der Pipette. Es prüft die Dichtigkeit der Pipette, die für einen sicheren Prozess und verlässliche Ergebnisse nötig ist. lesen

Mit diesen Maßnahmen gelingt ein effektiver Schutz vor Cyber-Attacken

Mit diesen Maßnahmen gelingt ein effektiver Schutz vor Cyber-Attacken

Cyberkriminelle setzen zunehmend auf unauffällige Infiltration und weniger auf destruktive und aufmerksamkeitsstarke Angriffe. Einen Königsweg, um die Fertigung vor unerwünschten Zugriffen zu schützen, gibt es nicht. Notwendig ist eine Mischung aus verschiedenen Maßnahmen. lesen

Multiresistente Krankenhauskeime: Neues Testverfahren beschleunigt Diagnose

Carbapenem-resistente Bakterien

Multiresistente Krankenhauskeime: Neues Testverfahren beschleunigt Diagnose

Antibiotika-resistente Erreger sind bereits heute ein globales Problem. Tendenz steigend. Nun haben Forscher ein neues Testverfahren entwickelt, das Ärzten bei der Behandlung infizierter Patienten verschafft, was dabei kritisch ist: Zeit. Mit dem Test lassen sich Erreger, die gegen wichtige Reserveantibiotika aus der Klasse der Carbapeneme resistent sind, innerhalb von Minuten bestimmen. lesen

Hygge statt High: Per GC/MS Cannabis in Lebensmitteln auf der Spur

THC-Gehalt hanfhaltiger Lebensmittel

Hygge statt High: Per GC/MS Cannabis in Lebensmitteln auf der Spur

Hanftee, Hanfmehl, Hanfbier – verschiedene Lebensmittel können Bestandteile von Cannabis enthalten und dürfen dies seit 1996 auch. Damit die gemütliche Teestunde jedoch nicht zum Rausch wird, dürfen verwendete Hanfsorten maximal 0,2 Prozent THC enthalten. Dies zu kontrollieren, obliegt seither den Lebensmitteluntersuchungsämtern. Forscher der TU Dresden haben dazu nun eine halbautomatische GC/MS-Methode entwickelt. lesen

Stellenangebote

BRAND GMBH + CO KG

Prozessentwickler Kunststofftechnik (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Prozessentwickler Kunststofftechnik (m/w/d).

Deutsche METROHM GmbH & Co. KG

Chemielaborant / Chemietechniker (m/w)

Installation, Qualifizierung, Test und Reparatur unterschiedlichster Analysengeräte/-systeme Servicetätigkeiten auf Grundlage von Wartungsverträgen Technische Beratung unserer Kunden

KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH

HPLC-Spezialist als Field Service Manager (m/w) für Bayern

Für den Ausbau unseres Kundenservice suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 1.1.2019, ...

Special Chromatographie

Kinderwunsch: Der Duft der Frauen und was er über ihre Fruchtbarkeit verrät

Analyse biogener VOCs per GC/MS

Kinderwunsch: Der Duft der Frauen und was er über ihre Fruchtbarkeit verrät

Eine Frau mit Kinderwunsch kann sich verschiedener Methoden bedienen, um den Zeitpunkt innerhalb ihres Menstruationszyklus zu bestimmen, der sich als günstig erweist, um schwanger zu werden. Auch die Bestimmung flüchtiger Biomarker in Form von flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) per GC/MS ist in mehrerer Hinsicht zielführend. lesen

Fischverzehr ohne Folgen? Sulfonamide in Lachs automatisiert bestimmen

HPLC

Fischverzehr ohne Folgen? Sulfonamide in Lachs automatisiert bestimmen

Tiere und tierische Erzeugnisse, die der Ernährung dienen, sind auf gesundheitsschädliche Kontaminationen wie Antibiotika-Rückstände zu untersuchen, bevor sie in den Verkehr gebracht werden. Gut beraten ist jenes Labor, das den Arbeitsaufwand durch intelligente Automatisierung der Probenvorbereitung effizient und gesetzeskonform reduziert. Das zeigt die Analyse von Fischproben am Beispiel von Lachs, die per LC-MS auf Rückstände von Sulfonamiden analysiert wurden. lesen

Produktmeldungen

Atmosphärische Destillationseinheit

Destillationseinheit

Atmosphärische Destillationseinheit

Mit Diana 700 bringt Anton Paar eine Lösung für die automatische Durchführung hochpräziser Siedebereichsanalysen unter Atmosphärendruck auf den Markt. lesen

Restgasanalysen in Vakuumsystemen

Prozessüberwachung

Restgasanalysen in Vakuumsystemen

Für eine effiziente Restgasanalyse in Vakuumsystemen hat Leybold die Leyspec-Produktreihe entwickelt. lesen

Sensor für Flüssigkeiten

Durchflusssensor

Sensor für Flüssigkeiten

Der Flüssigkeitssensor SLF3S-1300F von Sensirion basiert auf der CMO-Sens-Technologie. lesen

Klärung von Zellkulturen

Hybrid Purifier

Klärung von Zellkulturen

Der 3M Emphaze AEX Hybrid Purifier ist ein multifunktionales voll-synthetisches Single-Use-Produkt für die Klärung von Zellkulturen. lesen

Polymer- und Proteincharakterisierung

Molekulargewichtsmessgerät

Polymer- und Proteincharakterisierung

Das BI-MwA-Molekulargewichtsmessgerät von Testa Analytical Solutions eignet sich zur Untersuchung synthetischer und natürlicher Polymere in Lösung, sowie zur Untersuchung von Proteinaggregation, Oligomerisierung und Komplexbildung. lesen

Lithium-Akkus sicher lagern

Brandschutzlager

Lithium-Akkus sicher lagern

Denios bietet Raumsysteme zum sicheren Lagern, Laden und Testen von Lithium-Akkus an. lesen