Worldwide China

Nachrichten

Hautschutz: Gesünder Sonnenbaden durch viel Gemüse in der Ernährung?

Natürlicher Sonnenschutz

Hautschutz: Gesünder Sonnenbaden durch viel Gemüse in der Ernährung?

Zugegeben – bei der aktuellen Jahreszeit und Wetterlage fällt der Gedanke an das nächste Sonnenbad nicht leicht. Und dennoch: Der nächste Sommer kommt bestimmt und mit ihm die Gefahr die Haut durch zu intensives Sonnen und unzureichenden Hautschutz zu gefährden. Dass der Verzehr von viel Gemüse, insbesondere von Karotten und Tomaten durch die darin enthaltenen Carotinoide, einen gewissen Sonnenschutz bietet, ist seit längerem bekannt. Dies gilt für die Zeit direkt nach Einwirkung der UV-Strahlung. Nun untersucht ein Forscherteam ob dies darüber hinaus auch für Zellschäden gilt, die noch Stunden nach dem Sonnenbad auftreten. lesen

Spezialchemie aus Abgas: Wie Evonik und Siemens CO2 zum Rohstoff machen wollen

Rheticus-Projekt

Spezialchemie aus Abgas: Wie Evonik und Siemens CO2 zum Rohstoff machen wollen

Ein Elektronik-Riese und ein Spezialchemie-Konzern wollen bei der Abgas-Chemie gemeinsame Sache machen: Evonik und Siemens starten mit dem Rheticus-Projekt in eine zweijährige Forschungsphase. Eine erste Versuchsanlage könnte schon 2021 folgen. Und das Potenzial ist immens… lesen

Schweizer Forscher entdecken neuen resistenten Tuberkuloseerreger

Multiresistenz als Problem

Schweizer Forscher entdecken neuen resistenten Tuberkuloseerreger

Experten warnen schon seit langem vor der Resistenz von Bakterien gegen herkömmliche Antibiotika. Das Institut für Medizinische Mikrobiologie der Universität Zürich identifizierte zwischen Februar und November 2016 einen multiresistenten Tuberkuloseerreger bei acht Flüchtlingen aus dem Horn von Afrika. In einer Studie, an der mehrere europäische Länder beteiligt waren, wurden nun Erreger und Infektionskette rekonstruiert. lesen

Mehrere Gendefekte wohl für ALS verantwortlich

Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose

Mehrere Gendefekte wohl für ALS verantwortlich

Prominente Betroffene wie der Forscher Stephen Hawking oder der ehemalige American-Football-Spieler Steve Gleason haben die relativ seltene neurodgenerative Erkrankung Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) in die öfentliche Aufmerksamkeit gerückt. Forscher der Ulmer Universitätsklinik für Neurologie haben gemeinsam mit schwedischen Kollegen nun weiter an den Ursachen für die ALS-Erkrankung geforscht. Ihre Erkenntnis: Bei ALS-Betroffenen kommen mehrere Gendefekte zusammen. lesen

Cellulose statt Mikroplastik: Biologisch abbaubare Alternative für Kosmetik

Mikroplastik in Hautpflegeprodukten

Cellulose statt Mikroplastik: Biologisch abbaubare Alternative für Kosmetik

Nach wie vor wird in kosmetischen Pflegeprodukten Mikroplastik eingesetzt, obwohl die umweltschädigenden Folgen hinlänglich bekannt sind. Winzige Mikroplastik-Partikel, die in Peelings und anderen Hautpflegeprodukten als „sanfte Abrasiva“ (Schleifmittel) dienen sollen, gelangen über die Abwassersysteme ins Meer und schließlich in unsere Nahrungskette. In einem Forschungsprojekt hat das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS gemeinsam mit Partnern Materialien getestet, die Mikroplastik in Kosmetikprodukten ersetzen können und biologisch abbaubar sind. Im Fokus: Partikel aus Cellulose. lesen

Teuer aber fake? Wie natürlich ist das Aroma im Trüffelöl?

Trüffelöl

Teuer aber fake? Wie natürlich ist das Aroma im Trüffelöl?

Die seltenen Trüffel gehören zu den teuersten Lebensmitteln überhaupt. Um Pasta, Risotto oder Salat zu verfeinern, greift daher manch einer auf sogenanntes Trüffelöl zurück – Olivenöl das mit echtem Trüffel oder natürlichem bzw. künstlichem Trüffel-Aroma aromatisiert ist. Doch halten die oft teuer verkauften Öle, was sie versprechen? lesen

Meilensteine Labor + Analytik

Analytica Conference 2018 thematisiert aktuelle Entwicklungen in der Analytik

Konferenz

Analytica Conference 2018 thematisiert aktuelle Entwicklungen in der Analytik

Vom 10. bis 13. April 2018 findet auf dem Gelände der Messe München zum 26. Mal die Analytica, Internationale Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie, statt. Begleitet wird sie vom 10. bis 12. April von der Analytica Conference, bei der Wissenschaftler anwendungsbezogen über aktuelle Themen aus der Analytik berichten. lesen

Stellenangebote

Deutsche METROHM GmbH & Co. KG

Chemielaborant / Chemietechniker als Servicetechniker (m/w) im Außendienst

Installation, Qualifizierung, Test und Reparatur unterschiedlichster Analysengeräte/-systeme Servicetätigkeiten auf Grundlage von Wartungsverträgen Technische Beratung unserer Kunden

Deutsche METROHM GmbH & Co. KG

Chemielaborant / Chemietechniker als Servicetechniker (m/w) im Außendienst

Installation, Qualifizierung, Test und Reparatur unterschiedlichster Analysengeräte/-systeme Servicetätigkeiten auf Grundlage von Wartungsverträgen Technische Beratung unserer Kunden

Fachartikel

10 Tipps zum selbstsicheren Ich

Karriere: Selbstcoaching

10 Tipps zum selbstsicheren Ich

Viele Menschen plagen permanent Selbstzweifel. Sie gehen sozusagen mit „angezogener Handbremse“ durch das Leben, statt ihr Schicksal selbstbewusst in die Hand zu nehmen. Wir geben Zehn Tipps, wie man mehr Spaß am Leben und Erfolg bei der Arbeit hat. lesen

„Wir sind das Spiegelbild der Branche“

Analytica mit allen Facetten des Labors

„Wir sind das Spiegelbild der Branche“

In Zeiten schwindender Besucherzahlen bei Messen, kann die Analytica mit Topwerten punkten. Warum das so ist und wie die zukünftige Ausrichtung der Leitmesse aussieht, beschreibt Projektleiterin Susanne Grödl im Meileistein-Interview. lesen

Zehn Fehler beim Pipettieren und wie man sie verhindert

Richtig Pipettieren

Zehn Fehler beim Pipettieren und wie man sie verhindert

Pipettieren kann jeder, der im Labor arbeitet. Ist das wirklich so? Oder meint nicht vielmehr jeder, richtig pipettieren zu können? Worauf es beim Pipettieren wirklich ankommt und wie sich richtige und reproduzierbare Ergebnisse erhalten lassen, erfahren Sie in unserer Artikelserie. Teil 1: Was Sie schon immer über das Pipettieren wissen wollten. lesen

Molekulare Motoren – Auf dem Weg zu smarten Nanomaschinen

Smart Materials

Molekulare Motoren – Auf dem Weg zu smarten Nanomaschinen

LMU-Chemiker haben eine neue Synthese entwickelt, um die Drehung eines molekularen Motors zu verlangsamen und so seinen Mechanismus genau analysieren zu können. So wird er interessant für Anwendungen in der Katalyse oder die Entwicklung von „smart materials“. Das Gespräch führte LP-Chefredakteur Marc Platthaus. lesen

Lebensmittel: Per Fingerprinting unbekannte Verfälschungen entlarven

Echtheit von Lebensmitteln

Lebensmittel: Per Fingerprinting unbekannte Verfälschungen entlarven

Ob italienischer Hartkäse oder griechisches Olivenöl: Bei vielen Lebensmitteln besteht die Gefahr von Fälschungen. Sie aufzudecken und Warenströme sicherer und transparenter zu machen, verfolgt nun ein Forschungsprojekt. Im Fokus dabei: Nicht-zielgerichtete Fingerprinting-Analyseverfahren. lesen

Vom Labor in den Prozess: Das Yin und Yang der Analyse

Analytik „Made in Germany“ in Korea

Vom Labor in den Prozess: Das Yin und Yang der Analyse

Was haben die Suche nach Wirkstoffen gegen Krankheiten wie Tuberkulose oder das Dengue-Virus mit Forschung und Lehre an Koreas führendem Umweltinstitut zu tun? Beide sind sinnbildlich für das Wachstum von Pharma- und Life Sciences und das wachsende Umweltbewusstsein im Fernen Osten. Und beide setzen auf Technologie aus Thüringen. lesen

Special Chromatographie

Forscher wollen Parkinson-Patienten am Geruch erkennen

Früherkennung von Parkinson

Forscher wollen Parkinson-Patienten am Geruch erkennen

Die Britin Joy Milne erkannte schon vor Jahren Parkinson-Patienten am Geruch. Heute hilft die ehemalige Krankenschwester ein Verfahren zur Früherkennung der Erkrankung zu entwickeln. Doch wie können charakteristische Ausdünstungen von Parkinson-Patienten festgestellt werden? Bei dieser Frage hilft das Unternehmen Gerstel mit seiner Analytik-Technologie. lesen

Biologika der Zukunft: Mit kontinuierlicher Chromatographie zum Erfolg

Mehrsäulenchromatographie

Biologika der Zukunft: Mit kontinuierlicher Chromatographie zum Erfolg

Die Chromatographie ist einer der wichtigsten und zugleich anspruchsvollsten Schritte in der Aufreinigung von Biopharmazeutika. Die traditionelle Batch-Chromatographie ist allerdings komplex und kostenintensiv. Eine flexible und multifunktionelle Alternative bietet die Mehrsäulenchromatographie in kontinuierlicher Prozessführung. lesen

Verlässliche Referenz: Sichere Qualifizierung und Quantifizierung in der Chromatographie

Referenzstandards

Verlässliche Referenz: Sichere Qualifizierung und Quantifizierung in der Chromatographie

Viele Labore stellen ihre Referenzstandards selbst her – viel Aufwand, der zudem immer das Risiko von Fehlern birgt. Referenzmaterialien, kompetent hergestellt unter dem Qualitätsschirm von ISO Guide 34 und ISO 17025, garantieren stets höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Chromatographie. lesen

Produktmeldungen

Bis zu vier Zellkultur-Assays gleichzeitig

Zellkultur-Schale

Bis zu vier Zellkultur-Assays gleichzeitig

Mit dem „µ-Dish 35 mm Quad“ bringt Ibidi ein neues Zellkultur-Dish in einer vierfach unterteilten Petrischale auf den Markt. lesen

Software jetzt mit aktiver Fokus-Stabilisierung

Software

Software jetzt mit aktiver Fokus-Stabilisierung

Witec liefert seine aktuelle Software Suite Five mit neuen Optionen zum Raman-Imaging aus. lesen

Mit niedrigen Analysenkosten

Makro-Kohlenstoff/Stickstoff-Analysator

Mit niedrigen Analysenkosten

Leco stellt mit dem CN928 die neueste Generation der Makro-Kohlenstoff/Stickstoff-Analysatoren vor. lesen

Exakte Messung bei allen Wellenlängen

Spektralphotometer

Exakte Messung bei allen Wellenlängen

Mit dem neuen Spektralphotometer HI801 Iris erweitert Hanna Instruments sein Angebot an Messgeräten für die Wasser- und Abwasseranalytik. lesen

Auf nahezu jeden Zelltyp anwendbar

Auf nahezu jeden Zelltyp anwendbar

Die magnetische Zellseparation ist heute eine Standard-Methode, um einzelne Zelltypen aus Blutproben, dissoziiertem Gewebe oder Zellsuspensionen zu isolieren. lesen

Xeno-freies Zellkulturmedium für die Forschung

Zellkuluturmedium

Xeno-freies Zellkulturmedium für die Forschung

Das Zellkuluturmedium Stemfit Basic 02 wurde von AMS Bio speziell formuliert, um die Expansion der einzelnen Zelle während des Klonierungsschritts beim Genom-Editing zu fördern. lesen