Suchen

Bindevliese Auslaufende Flüssigkeiten bekämpfen

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Um zu verhindern, dass auslaufende Flüssigkeiten den Arbeitsplatz gefährden oder in Boden und Kanalisation eindringen, bietet sich die Verwendung von Bindevliesen an. Denios bietet die Densorb Bindevliese mit den drei Sorten Universal, Öl und Spezial speziell auf die aufzunehmende Flüssigkeit abgestimmt an.

Firmen zum Thema

Densorb Bindevliese verhindern, dass auslaufende Flüssigkeiten den Arbeitsplatz gefährden oder in Boden und Kanalisation eindringen. (Bild: Denios)
Densorb Bindevliese verhindern, dass auslaufende Flüssigkeiten den Arbeitsplatz gefährden oder in Boden und Kanalisation eindringen. (Bild: Denios)

Densorb Universal ist vielseitig einsetzbar und nimmt wässrige und ölhaltige Medien auf. Densorb Öl absorbiert nur Flüssigkeiten auf Kohlenwasserstoffbasis wie Öl und Benzin und stößt Wasser ab. Dadurch ist es auch für den Einsatz auf Gewässern geeignet, denn es schwimmt sogar in gesättigtem Zustand. Densorb Spezial ist resistent gegen viele aggressive Chemikalien und kommt daher verstärkt in Laboren und der Chemischer Industrie zum Einsatz. Nach Herstellerangaben tropfen, reißen und fusseln Bindevliese nicht, auch nicht im gesättigten Zustand. Sie nehmen bis zum 16-fachen ihres Eigengewichts an Öl auf. Die Aufnahmekapazität bei Granulaten dagegen ist nur sehr gering. Sie erzeugen höhere Kosten in der Beschaffung und der Entsorgung. Denn ihr höheres Eigengewicht muss mit entsorgt werden. Die Bindevliese sind auf der Rolle oder als Matte verfügbar.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 26408720)