English China

Elementaranalysator Bestimmung von Gesamtchlor in Palmöl

Redakteur: Doris Popp

Der Elementaranalysator Multi EA 5000 der Analytik Jena bietet eine zuverlässige Lösung für die Analyse von Cl-Spuren in Palmöl.

Anbieter zum Thema

Elementaranalysator Mulit EA 5000
Elementaranalysator Mulit EA 5000
(Bild: Analytik Jena AG)

In verschiedenen Studien wurde 3-Monochlorpropan-1, 2-diol (3-MCPD) -Fettsäureester in raffinierten Palmölen nachgewiesen, welches in Verdacht steht das Krebsrisiko zu erhöhen. 3-MCPD wird gebildet, wenn Fette und Öle, die organisch und anorganisch gebundenes Chlor enthalten, hohen Temperaturen ausgesetzt werden. Mithilfe der Elementaranalyse, welche die oxidative Verbrennung mit der mikro-coulometrischen Detektion koppelt, ist eine einfache Risikobewertung für die 3-MCPD-Bildung möglich, indem der Chlorgehalt in Rohpalmöl und verschiedenen Prozessströmen überwacht wird. Der Elementaranalysator Multi EA 5000 der Analytik Jena bietet eine schnelle, sichere und zuverlässige Lösung für die Analyse von Cl-Spuren in Palmöl und verwandten Matrices. Mit dem automatischen Schiffchenvorschub und seiner Flammensensor-Technik ist ein zeit- und matrixoptimierter Aufschluss realisiert, der die quantitative Verbrennung jeglicher Probenkomponente gewährleistet.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45017859)