Worldwide China

Lebensmittelanalytik

Gerade im Sommer haben Diäten wie Low-Carb, Hollywooddiät oder das beliebte FdH Hochkonjunktur. Doch oft ist dieser radikale Schritt gar nicht nötig, manchmal reicht nur ein Blick auf die Verpackung, um die Dickmacher zu identifizieren und sich von ihnen fernzuhalten. Denn mittlerweile müssen die Lebensmittelhersteller dezidiert aufführen, was in ihren Produkten steckt. In unserem Thema Lebensmittelanalytik bleiben Sie nicht nur in Sachen Fettgehalt auf dem Laufenden sondern erfahren alles Wissenswertes rund um Lebensmittelqualität und -kontrolle.

Die salzigen Blätter der Qiunoa-Pflanze

Große Toleranz gegen Salz im Boden

Die salzigen Blätter der Qiunoa-Pflanze

Nutzpflanzen, die trotz unwirtlicher Umgebung gedeihen und Ertrag bringen, werden für die Lebensmittelversorgung immer wichtiger. Die Quinoa-Pflanze ist hierfür ein Beispiel, sie wächst auch auf sehr salzhaltigen Böden. Den Mechanismus, wie dies gelingt, haben jetzt Wissenschaftler der Julius-Maximilians-Universität Würzburg genauer untersucht. lesen

Gesamtkeimzahl von Fleisch bestimmen

Handmessgerät

Gesamtkeimzahl von Fleisch bestimmen

Die Bestimmung der Gesamtkeimzahl (GKZ) von Fleisch mithilfe des Handmessgerätes BFD-100 ist laut Hersteller Freshdetect vergleichbar genau wie die herkömmliche Labormethode. lesen

Für flexible F&E-Arbeit

Laborextruder

Für flexible F&E-Arbeit

Im vergangenen Jahr hat Coperion einen Doppelschneckenextruder ZSK 27 Mv Plus an das Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wädenswil/Schweiz geliefert. lesen

Gluten: Neuer Schnelltest bestimmt Backeigenschaften ursprünglicher Weizen-Mehle

Dinkel-, Emmer- und Einkorn-Mehl

Gluten: Neuer Schnelltest bestimmt Backeigenschaften ursprünglicher Weizen-Mehle

Vielen ist Gluten im Zusammenhang mit der Darmerkrankung Zöliakie bekannt. Doch die unter dem Sammelbegriff Gluten zusammengefassten Speichereiweiße, auch Klebereiweiße genannt, bestimmen maßgeblich die Backeigenschaften von Mehlen. Ein neuer Test erlaubt es nun, die Backeigenschaften von Dinkel-, Emmer- und Einkorn-Vollkornmehl erstmals schnell und verlässlich vorherzusagen: Dazu optimierten die Forscher einen für moderne Weizensorten bereits etablierten Schnelltest. Der neue Test könnte künftig auch für ursprüngliche Weizenarten aufwändige Voruntersuchungen im Labor ersetzen. lesen

Was den Joghurt cremig macht – und wie

Wechselhafte Fließeigenschaften von Lebensmittelzusatz

Was den Joghurt cremig macht – und wie

Vieles was wir essen ist durch diverse Zusätze an unsere Geschmacksgewohnheiten angepasst. In Joghurt sorgt zum Beispiel häufig so genanntes Inulin für das besonders cremige Mundgefühl. Wie die Schmelzeigenschaften von Inulin zu erklären sind und wie sie sich gezielt steuern lassen, haben nun Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung (MPI-P) untersucht. lesen

Überraschung bei Vergleichsstudie: Ist (mehr) Salz gesünder als gedacht?

Empfehlungen zum Salzkonsum zu niedrig?

Überraschung bei Vergleichsstudie: Ist (mehr) Salz gesünder als gedacht?

Chips, Fertiggerichte, Wurstwaren – die Liste der wegen ihrer hohen Salzgehalte verpönten Lebensmittel ist lang. Zu viel Salz in der Ernährung schadet unserer Gesundheit und salzarm zu essen, ist in jedem Fall die gesündere Wahl. Das ist gängige Meinung, aber stimmt das wirklich? Offenbar nur bedingt, wie Ergebnisse einer aktuellen internationalen Vergleichsstudie mit 18 Ländern nahe legen: Demnach korreliert der tägliche Salzkonsum bis zu einem gewissen Grad sogar positiv mit der Lebenserwartung. Statt weniger Salz zu essen, empfehlen die Forscher, auf die Zufuhr eines anderen Mineralstoffs zu achten. lesen

Fischverzehr ohne Folgen? Sulfonamide in Lachs automatisiert bestimmen

HPLC

Fischverzehr ohne Folgen? Sulfonamide in Lachs automatisiert bestimmen

Tiere und tierische Erzeugnisse, die der Ernährung dienen, sind auf gesundheitsschädliche Kontaminationen wie Antibiotika-Rückstände zu untersuchen, bevor sie in den Verkehr gebracht werden. Gut beraten ist jenes Labor, das den Arbeitsaufwand durch intelligente Automatisierung der Probenvorbereitung effizient und gesetzeskonform reduziert. Das zeigt die Analyse von Fischproben am Beispiel von Lachs, die per LC-MS auf Rückstände von Sulfonamiden analysiert wurden. lesen

Der Weg zu besseren Sorten: Weizengenom entschlüsselt

Brotweizensorte Chinese Spring sequenziert

Der Weg zu besseren Sorten: Weizengenom entschlüsselt

Züchtungsforschung wird heute nicht mehr nur nach der Trial-and-Error-Methode durchgeführt. Erkenntnisse auf Genom-Ebene lassen es, gemeinsam mit Genome-Editing-Techniken, zu, gezielt neue Pflanzensorten zu entwickeln. Das komplett entschlüsselte Genom des Weizens, das gerade vom International Wheat Genome Sequencing Consortium veröffentlicht wurde, soll dazu beitragen, die Ernährungssicherheit der Menschheit zu verbessern. lesen

Praxistag: Tipps und Tricks für den Einsatz der HPLC

Praxistag HPLC mit Anwendungs-Workshops

Praxistag: Tipps und Tricks für den Einsatz der HPLC

Macht die Digitalisierung auch vor der Flüssigchromatographie nicht Halt? Was muss ich bei der Alterung meiner Säulen beachten? Ein Mix aus übergreifenden Trends und Lösungen für Alltagsprobleme erwartet die Teilnehmer des vierten Praxistages HPLC am 20. September in Würzburg. lesen

Flüssigchromatographie: Optimiert über Nacht

Schnelles chirales Screening mittels SFC/LC-Switching-System

Flüssigchromatographie: Optimiert über Nacht

Die Wahl der richtigen Säule kann gerade bei komplexen Trennungen und chiralen Verbindungen sehr anspruchsvoll und zeitaufwändig sein. Dank entsprechender Software und der Kombination verschiedener Trennmodi in einem einzigen Gerät gelingt diese Aufgabe wortwörtlich über Nacht. lesen

eLABORPRAXIS Newsletter abonnieren.

Unser redaktioneller Newsletter informiert Sie über Laborbedarf, Labortechnik, Laborautomation, Analytik und LifeScience.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.