Suchen

Lebensmittelanalytik

Bestimmung von PAK

| Redakteur: Doris Popp

Mit der Chronect-Workstation PAK und der neu entwickelten Methode Impahct (innovative multidimensional PAH clean-up technology) von Axel Semrau soll sich die Lebensmittelanalytik effizienter gestalten lassen.

Firmen zum Thema

Chronect Workstation PAK
Chronect Workstation PAK
(Bild: Axel Semrau)

Die auf der Chronect-LC-GC-Technologie beruhende Applikation zeichnet sich durch die direkte Analyse von Speiseölen ohne manuelle Probenvorbereitung aus. Andere Proben können nach kurzer manueller Bearbeitung ebenfalls schnell vermessen werden. Nach einer zweistufigen LC-Aufreinigung wird die gezielte Fraktion in das GC-MS/MS weitergeleitet. Dadurch werden Verbrauchsmaterialien wie SPE-Kartuschen überflüssig. Es werden Nachweisegrenzen erreicht, die um Faktor 100 geringer sind als die vorgeschriebenen europäischen Grenzwerte für Säuglingsnahrung heißt es vom Hersteller. Die Analysedauer beträgt nur 45 Minuten. Mit dem Einsatz einer zweiten HPLC kann diese zusätzlich auf 35 Minuten verkürzt werden. Diese Automation verfügt durch die Steuersoftware Chronos über ein intelligentes Zeitmanagement. Die Chronect-Workstations können durch das modulare System für verschiedene Applikationen eingesetzt werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45371847)