Worldwide China

Auszeichnung

Knauer zum zweiten Mal als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet

| Redakteur: Doris Popp

Alexandra Knauer freut sich über die Auszeichnung „Leading Employers Deutschland 2019“.
Alexandra Knauer freut sich über die Auszeichnung „Leading Employers Deutschland 2019“. (Bild: Knauer)

In der Untersuchung „Leading Employers Deutschland 2019“ wurde der Berliner Hersteller von High-Tech-Labor-Messinstrumenten Knauer zum zweiten Mal als einer der besten Arbeitgeber eingestuft.

Berlin – Knauer gehört damit zu den Unternehmen mit den besten Bewertungen in einer unabhängigen Meta-Studie, die von der Düsseldorfer 3.works durchgeführt wurde. Wie die Herausgeber der Studie mitteilen, basiert diese auf dem derzeit ganzheitlichsten Arbeitgeber-Bewertungssystem in Deutschland, das die Daten von insgesamt über 70.000 Unternehmen ausgewertet hat. Kriterien waren u.a. frühere und bestehende, unabhängige Arbeitgeber-Zertifizierungen, -Rankings und -Auszeichnungen, Bewertungen zur Mitarbeiterzufriedenheit, Studentenbefragungen, aber auch die Aktivitäten in den Bereichen Corporate Social Responsibilty, Diversität und Familienfreundlichkeit.

„Dass wir uns in diesem Jahr in die Gruppe der besten ein Prozent der Arbeitgeber platzieren konnten, freut uns sehr. Diese Auszeichnung bestätigt mir, dass wir in Bezug auf unsere Human Resources Strategie und unsere Aktivitäten für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung auf dem richtigen Weg sind“, erklärt Geschäftsführerin Alexandra Knauer.

Letztes Jahr hat die Unternehmenschefin eine Ferienwohnung in einem neu gebauten Ferienkomplex auf Usedom gekauft. Diese Strandresidenz können die Mitarbeiter zu kleinen Preisen buchen und dort erholsame Tage verbringen. Möchten Mitarbeiter sich ein neues Fahrrad anschaffen (ein so genanntes Business Bike), wird dies von Knauer finanziell gefördert. Darüber hinaus gibt es regelmäßig eine Vielzahl von gesundheitsförderlichen Angeboten wie die Salat-Tage, Cycling-Kurse oder Morgen-Yoga. Seit Jahren sind die Mitarbeiter am Gewinn des Unternehmens beteiligt.

Das Familienunternehmen Knauer Wissenschaftliche Geräte GmbH entwickelt seit mehr als 56 Jahren Messgeräte für Forschung und Wissenschaft. Alexandra Knauer, die das Unternehmen mit 138 Mitarbeitern in zweiter Generation führt, legt großen Wert auf unternehmerische Verantwortung sowohl gegenüber den Beschäftigten als auch gegenüber Umwelt und Gesellschaft. Das Thema „Corporate Social Responsibilty“ wird in ihrem Unternehmen daher seit vielen Jahren praktisch gelebt.

Die 3.works GmbH verfolgt das Ziel, Bewerber und Unternehmen besser zu informieren. Bewerber erhalten durch die umfassenden Quellen und deren Mannigfaltigkeit an aggregierten Daten eine klare Botschaft, wofür ein Unternehmen steht. Unternehmen, die herausragende Angebote und Rahmenbedingungen für Mitarbeiter schaffen, bekommen dies durch die Auszeichnung entsprechend widergespiegelt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45772388 / Management)