Suchen

Thermodesorption und Massenspektrometrie Markes International eröffnet deutsche Niederlassung

| Redakteur: Doris Popp

Markes International baut sein Geschäft mit seinen Thermodesorptions- und Massenspektrometrieprodukten in Deutschland aus und eröffnet eine Niederlassung in Neu-Isenburg bei Frankfurt.

Firmen zum Thema

Die deutsche Niederlassung mit Applikationslabor von Markes International.
Die deutsche Niederlassung mit Applikationslabor von Markes International.
(Bild: Markes International)

Neu-Isenburg – Die deutsche Niederlassung besteht aus einem Labor auf dem neuesten Stand der Technik, in dem Kundendemonstrationen durchgeführt und neue analytischen Verfahren entwickelt werden sollen. Sie enthält darüber hinaus einen Konferenzraum für Seminare sowie Büros für die deutschen Mitarbeiter.

Die Eröffnung der deutschen Geschäftsstelle ist das dritte neue technische Zentrum von Markes nach Llantrisant (bei Cardiff, UK) und Cincinatti (Ohio, USA) und dient wie diese dazu, das Applikations- und Entwicklungsprogramm der Firma zu fördern und deren zukunftsweisende analytische Technologie zu präsentieren.

Alun Cole, der Geschäftsführer von Markes erklärt: „Der neue Standort bietet den deutschen Kunden eine bequeme Möglichkeit, die innovativen Massenspektrometer und die Thermodesorptionstechnologie von Markes zu evaluieren und ermöglicht es uns, den Anforderungen der deutschen Kunden besser gerecht zu werden“

Diese Aussage wird von Elizabeth Woolfenden, der gemeinsamen Geschäftsführerin, bekräftigt: „Es besteht weiterhin ein starker Bedarf nach analytischen Geräten zur Bestimmung geringst möglicher Spuren von flüchtigen organischen Substanzen, der hauptsächlich durch das Misstrauen von Konsumenten sowie durch gesetzliche Vorgaben stimuliert wird“. Sie fügt hinzu: „Diese spannende Entwicklung ermöglicht es uns, enger mit deutsch-sprachigen Labors zusammenzuarbeiten und diese besser zu unterstützen.“

Am 23. Oktober 2013 führt die Firma zur Einweihung der neuen Niederlassung und des Applikationslabors ein Seminar mit Workshop durch.

Markes International wurde 1997 von Alun Cole und Elizabeth Woolfenden gegründet und hat sich auf die Herstellung von analytischen Geräten für die Spurenanalytik von organischen Substanzen spezialisiert. Die Firma gilt weltweit als führend bei Innovationen für die Thermodesorptionstechnologie sowie bei GC-Flugzeitmassenspektrometern für die Gaschromatographie. Seit Januar 2013 ist Markes Teil der deutschen Schauenburg-Unternehmensgruppe in Mülheim an der Ruhr.

(ID:42327845)