Worldwide China

Tieftemperatur-Betriebsfähigkeit

Messung von Dieselkraftstoffen

| Redakteur: Doris Popp

Das CFPP-Prüfgerät Callisto 100
Das CFPP-Prüfgerät Callisto 100 (Bild: Anton Paar)

Der neue Callisto 100 von Anton Paar ist ein vollautomatisches, kompaktes, stand-alone CFPP-Prüfgerät (Cold Filter Plugging Point) zur Bewertung der Tieftemperatur-Betriebsfähigkeit von Dieselkraftstoffen und Dieselgemischen.

Er wird mittels Touchscreen bedient und sorgt für schnelle und präzise Ergebnisse. Messverfahren sowie Ergebnisse sind gemäß ASTM D6371, EN 116, EN 16329, IP 309 und JIS K2288. Außerdem kann der Callisto 100 zur manuellen Cloud- und Pour-Point-Messung verwendet werden. Die gesamte Filtereinheit kann im Kühlmantel platziert werden und befindet sich bei jeder Messung in der gleichen Position. Die kontaktfreie Infrarot-Detektionstechnologie ermöglicht eine hohe Genauigkeit und Wiederholbarkeit der Testergebnisse. Auch bei bereifter Pipette detektiert der Callisto 100 dank seiner Infrarot-Technologie fehlerfrei und Tageslicht beeinflusst den ihn nicht. Der Callisto 100 ist mit vorprogrammierten Standardprüfmethoden ausgestattet.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, 90 individuelle Benutzerprogramme zu erstellen. Das Farbdisplay zeigt Proben- und Manteltemperatur sowie Informationen über Ansaug- und Rückflusszeiten. Dadurch lässt sich das Temperaturverhalten der Probe während der Messung verfolgen.

Der Callisto 100 ermöglicht minimale Leerlaufzeiten und optimierten Probendurchsatz. Steht eine zweite Filtereinheit in der dafür angebrachten Halterung für die nächste Messung bereit, ist der Callisto 100 innerhalb kürzester Zeit für die nächste Messung verfügbar.

Um eine Reinigung der Pipette zu vereinfachen, kann das frei programmierbare Reinigungsprogramm per Knopfdruck gestartet werden. Die Pipette wird dazu in der dafür vorgesehenen integrierten Reinigungsstation, welche die Reinigungsflüssigkeit beinhaltet, positioniert.

Der Callisto 100 ermöglicht die Speicherung von bis zu 1000 Prüfergebnissen und deren statistische Auswertung entsprechend der jeweiligen Prüfmethode sowie vielseitige Möglichkeiten des Datenexports.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43586365 / Labortechnik)