Suchen

Inkubationsschüttler

Mit LED- Beleuchtung

| Redakteur: Doris Popp

Die neue LED-Beleuchtung der Infors-HT-Inkubationsschüttler bietet doppelt soviel Lichtintensität wie herkömmliche Leuchtstoffröhren.

Firmen zum Thema

Infors-HT-Inkubationsschüttler Minitron und Multitron Pro
Infors-HT-Inkubationsschüttler Minitron und Multitron Pro
(Bild: Infors)

Bei der Kultur von photosynthetischen Organismen wie Algen, Pflanzenzellen und photosynthetischen Bakterien setzt Infors voll auf LEDs. Das warmweiße LED-Licht bietet das ideale, sonnenlicht-ähnliche Spektrum im sichtbaren Bereich, mit sehr hohem Anteil an photosynthetisch aktivem Licht. Dies ermöglicht ein gutes Wachstum aller photosensitiven Organismen. Die LED-Beleuchtung verbraucht bis zu 50% weniger Strom als Leuchtstoffröhren und das bei einer höheren Lebensdauer, heißt es in einer Pressemeldung. Die gleichmäßige Lichtverteilung auf dem Tablar sorgt für identische Ergebnisse in allen parallel kultivierten Gefäßen. Die Infors-HT-Inkubationsschüttler Minitron und Multitron Pro bieten Tag/Nacht-Schaltuhr, Kühlung, Befeuchtung und Begasung mit CO2, um die besten Bedingungen für Screening und Optimierung von phototropen Prozessen zu gewährleisten.
Analytica: Halle A3 Stand 307

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44004716)