Suchen

Standortdienste: Neue Leitung Neue Leiterin der Standortdienste bei Bayer in Monheim

| Redakteur: Gabriele Ilg

Dr. Simone Rosche übernimmt zum 1. April 2013 die Leitung der Standortdienste bei Bayer in Monheim. Sie folgt Dr. Ariane Firus-Goeing, die seit dem 1. Januar 2013 die Abteilung Quality, Health, Safety & Environment bei Bayer CropScience leitet.

Firmen zum Thema

Neue Leiterin der Standortdienste bei Bayer in Monheim ist Dr. Simone Rosche.
Neue Leiterin der Standortdienste bei Bayer in Monheim ist Dr. Simone Rosche.
(Bild: Bayer)

Monheim – „Mit Frau Dr. Rosche haben wir eine Nachfolgerin gefunden, die neben langjähriger Erfahrung und großem Engagement auch hohe Verantwortungsbereitschaft mitbringt. Der Bayer-Standort Monheim liegt bei ihr in den besten Händen“, sagte Dr. Lothar Döllinger, Leiter Technik bei Bayer Crop Science.

„Ich freue mich auf die anspruchsvolle und vielfältige Tätigkeit und besonders auf den persönlichen Kontakt mit den Mitarbeitern, um die anstehenden Aufgaben so effizient wie möglich angehen zu können“, sagte Simone Rosche. „Meine Vorgängerin hat hervorragende Arbeit geleistet. Mein Ziel ist es nun, die guten und partnerschaftlichen Beziehungen zur Stadt Monheim und der Wirtschaftsförderung zu festigen und weiter auszubauen. Ein besonderes Anliegen ist mir, den Dialog mit Bürgern und Nachbarn rund um unseren Standort fortzuführen.“

Die Abteilung Standortdienste Monheim ist zuständig für verschiedene Serviceleistungen am Standort – sowohl für Bayer CropScience als auch für Bayer Animal Health. Dazu zählen zum Beispiel das Gebäudemanagement und die Ingenieurtechnik sowie die Bereiche Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit und Umweltschutz.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 38844990)