Suchen

Aminosäure-Analytik Schnelle Analytik von Aminosäuren

| Redakteur: Doris Neukirchen

Die neuen Applikations-Kits von Pickering Laboratories ermöglichen es, Aminosäuren mit sehr kurzen Laufzeiten zu analysieren.

Firmen zum Thema

Die Kits für die Aminosäure-Analytik enthalten alle nötigen Substanzen.
Die Kits für die Aminosäure-Analytik enthalten alle nötigen Substanzen.
( Bild: LCTech )

So lassen sich physiologische Proben in 70 Minuten nachweisen, für Protein- als auch für Kollagen-Hydrolysate betragen die Laufzeiten je 30 Minuten. Neben der kurzen Analyse profitiert der Anwender von einem gesenkten Verbrauch an Reagenzien und geringen Kosten für die Aminosäure-Analytik insgesamt. Für die Kits gibt Pickering eine Funktionsgarantie: Werden sie zusammen mit HPLC-Anlage und dem System für die Nachsäulenderivatisierung Pinnacle PCX eingesetzt, ergibt dies eine Applikation, die garantiert einwandfrei funktioniert. Die Kits enthalten Eluenten, Diluent, Regenerant, Reagenzien, Standards, die entsprechende HPLC Säule. Außerdem ist ein ausführliches Applikationsmanual beigelegt. Die Kits und das Pinnacle-System können mit allen gängigen HPLC-Anlagen und -säulen kombiniert werden. Die Kits werden in Deutschland über LCTech vertrieben.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 354311)