English China

Elementaranalysator Schwefel, Stickstoff, Chlor und Kohlenstoff im Hochdurchsatz analysieren

Redakteur: Doris Popp

Mit dem „multi EA 5100“ präsentiert Analytik Jena einen Allrounder für die Analytik von Schwefel, Stickstoff, Chlor und Kohlenstoff in flüssigen, festen oder gasförmigen Proben.

Anbieter zum Thema

Elementaranalysator multi EA 5100
Elementaranalysator multi EA 5100
(Bild: Analytik Jena AG)

Der Elementaranalysator setzt auf ein universelles Probenzufuhrsystem, um Proben unterschiedlichster Art schneller und präziser auch ohne Vorbehandlung zu analysieren. Mit den „multi EA 5100“ können große Probenmengen 24/7 im Hochdurchsatz analysiert werden, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Mit wenigen Klicks können zudem vorgefertigte Methoden in der Software ausgewählt werden, die konform zu den Regularien und Normen der Öl- und Gasindustrie sowie der chemischen Industrie sind. Das Probenzufuhrsystem vereint Heizung und Kühlung in einem Autosampler. So können sowohl sehr leicht flüchtige Proben als auch hochviskose Proben analysiert werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46485659)