Suchen
Company Topimage

20.02.2020

Acura electro - Flexibles elektronisches Pipettieren

2021-02-18T00:00:00+00:00
Die Pipetten Acura® electro gestalten elektronisches Pipettieren flexibler und sicherer denn je. Sieben Mikrolitermodelle (0.1 bis 1000 µl), drei Makropipetten (0.1 - 10 ml) und acht Mehrkanal Instrumente (0.1 bis 350 µl) umfassen das Angebot.

Die Acura® electro Pipetten-Familie bietet dank ihrer intuitiven Software raschen Zugang zu den sechs Arbeitsfunktionen und Volumen. Einfacher Wechseln durch Knopfdruck zwischen den vielseitigen Menüs der Pipettiermöglichkeiten: Direkt - Reverse - Stepper - Verdünnen - Taktil und Mischen.

Der Taktilmodus verfeinert die Dosiersteuerungen und erlaubt das Aufsaugen und die Abgabe jederzeit zu unterbrechen. Dies ist sehr hilfreich bei Gel-Füllungen und Titrationen, aber auch um eine Probe volumenmässig zu bestimmen. Die aufgesaugte oder abgegebene Menge Flüssigkeit ist sofort auf der Anzeige ablesbar.

Gleichgewicht und Ergonomie aller Modelle garantieren überzeugende Pipettierresultate. Flexible und sofortige Umstellung der Anzeige für Rechts- oder Linkshänder. Effizienter Abwurf der Spitzen durch patentierten Höheneinstellungsmechanismus des Pipettenschaftes. Die auswechselbare NiMH-Batterie ist in Kürze wieder aufgeladen. Das Batterieladeniveau ist auf dem Display gut ersichtlich. Automatische Energieeinsparung durch Stand-by-Modus bei Nichtnutzung.

Das modulare System der Kontroll-Elemente ermöglicht eine Auswahl von 27 unterschiedlichen, separat erhältlichen, Volumeneinheiten. Diese sind bei 121°C autoklavierbar. Die jeweiligen Kalibrierungsspezifikationen bleiben im Mikroprozessor gespeichert.

Jede Acura® electro erfüllt die Anforderungen internationaler Normen wie ISO 8655 und entspricht den Bestimmungen der EG-Richtlinien für elektronische Laborgeräte. Zwei Jahre Garantie.