English China
Company Topimage

t & p Triestram & Partner GmbH

http://www.t-p.com/
Firma bearbeiten

28.08.2012

lisa.lims - Labor- Informations und Managementsystem

your lab - our mission!

Als integriertes LIMS (Labor-Informations- und Managmentsystem) konzipiert, übernimmt lisa.lims zugleich administrative Tätigkeiten und unterstützt das Labormanagement bei der Organisation, Planung und Durchführung sämtlicher Arbeitsabläufe.

Aus mehr als zwei Jahrzehnten Projektkooperation mit nationalen und internationalen Auftraggebern kennt t&p die Prozesse, Abläufe und Anforderungen der Labors bis ins Detail. Dieses Wissen und die Leidenschaft für die Materie haben ein anwenderorientiertes Produkt entstehen lassen. Bereits in der Basis-Konfiguration enthält lisa.lims eine Vielzahl an Funktionalitäten – von der Probenregistrierung und Arbeitsplanung bis hin zur Dokumentation der Ergebnisse und zur internen wie externen Informationsbereitstellung.



lisa.lims
laboratory information and management system

Als integriertes System konzipiert, übernimmt lisa.lims zugleich administrative Tätigkeiten und unterstützt das Labormanagement bei der Organisation, Planung und Durchführung sämtlicher auftragsrelevanter Arbeitsabläufe – effizient, regelkonform, sicher und komfortabel.


Durch die konsequente Integration der einzelnen analytischen Arbeitsplätze und Werk zeuge in ein übergreifendes Konzept schafft lisa.lims eine höchst effiziente kommunikative Infrastruktur. lisa.lims ermöglicht es dem leistungsorientierten analytischen Betrieb, immer weiter steigende Auftragsvolumina und sich immer schneller ändernde Anforderungen und Rahmenbedingungen sicher, regelkonform, wirtschaftlich und schnell zu bewältigen. Diese Vorzüge machen lisa.lims heute branchen- und länderübergreifend zu einem der erfolgreichsten Labor-Informations- und Managementsysteme in Industrie und Public Sector.

 
Kernprozesse und Module 

Aus mehr als zwei Jahrzehnten Projektkooperation mit nationalen und internationalen Auftraggebern kennt t&p die Prozesse, Abläufe und Anforderungen der Labors bis ins Detail. Dieses Wissen und die Leidenschaft für die Materie haben ein anwenderorientiertes Produkt entstehen lassen, das die Laborwelt vollständig und dennoch differenziert im System abbildbar macht. Bereits in der Basis-Konfiguration enthält lisa.lims eine Vielzahl an Funktionalitäten – von der Probenregistrierung und Arbeitsplanung bis hin zur Dokumentation der Ergebnisse und zur internen wie externen Informationsbereitstellung.

Über die leichte und schnelle Implementierung der Kernprozesse hinaus bietet lisa.lims auch Erweiterungen um branchen- und anwenderspezifische Anforderungen durch prolisa.lims-Module. Diese Module erweitern Schritt für Schritt den Einsatzbereich des Systems um Effizienz steigernde und bedarfsgerechte Komponenten – von branchenspezifischen Modulen wie Stabilitätstest über kundenorientierte WebPortale bis hin zu integrativen Funktionen wie Rohdatenarchivierung oder Geräte- und Subsystemanbindung .

Die modulare Architektur von lisa.lims ist unter wirtschaftlichen wie organisatorischen Aspekten von großem Vorteil. Stets bestimmt der Anwender Zeitpunkt, Umfang und Tiefe der funktionalen Integration. Er erhält die Möglichkeit, Systemerweiterungen in Einklang mit den intern notwendigen organisatorischen Veränderungen und Anforderungen zu synchronisieren. In Verbindung mit dem bewährten t&p Projektmanagement und dem umfangreichen Service & Support entwickelt sich das „Unternehmen Software“ zu einem Erfolgsprojekt: Die individuelle Lösung mit lisa.lims wird terminlich qualitativ und wirtschaftlich präzise plan- und umsetzbar.

Customizing Features

Der Benutzer steht im Fokus der lisa.lims Systementwicklung. Daher muss die Software insbesondere leicht verständlich und intuitiv bedienbar sein. Diese Philosophie führte zu einem User-Interface, das es aufgrund seiner Flexibilität und Anpassungsfähigkeit ermöglicht, eine anwenderspezifische „Sicht der Laborwelt“ im System abzubilden. So sind Schriftgrößen und Farbgestaltung individuell wählbar. Symbole machen Grenzwertverletzungen augenfällig sichtbar und visualisieren den Analysestatus. Spalten- und  Sortierreihenfolgen können frei bestimmt werden, sekundäre Informationsbereiche, Felder und Spalten sind ein- und ausblendbar. Zusätzlich können angezeigte Informationen per Mausklick direkt in Excel-Sheets übernommen werden. Labormitarbeiter, aber auch Kunden und Auftraggeber können das Layout ihrer Bildschirmmasken und ihre Sichten auf die Labordaten abhängig von Aufgabenstellung und Arbeitsweise selbst einstellen. Die Abhängigkeiten der Prozesse und Daten bleiben dabei auf Grundlage der systemeigenen Standardlayouts von lisa.lims in vollem Umfang erhalten. Diese ergonomischen Anpassungsfunktionen ermöglichen es dem Anwender, häufig benutzte und persönlich wichtige Informationen ins unmittelbare Sichtfeld zu rücken und per Mausklick jederzeit auf Bildschirmgröße hochzuziehen. Eine ebenfalls frei konfigurierbare Randspalte gibt zusätzlich Raum für beliebige andere Anwendungen, Visualisierungen, eigene Favoriten und Links.

Möglich wurde dies durch eine neue Architektur mit zentralen Komponenten für die Business-Logik und den Einsatz moderner Entwicklungswerkzeuge. Ab Version 10 basiert lisa.lims auf dem Eclipse Entwicklungsmodell mit Eclipse Rich Client Platform (RCP) und Rich Ajax Platform (RAP), dem Spring Framework und Java Standards.

Systemvorteile im Überblick
 
lisa.lims Wirtschaftlichkeitsaspekte
  • lean laboratory production auch für komplexe Abläufe
  • transparente Workflows
  • hoher Automatisierungsgrad
  • Bewältigung höherer Arbeitsvolumina
  • Effizienzsteigerung
  • Kostenreduktion und niedrige “total cost of ownership (TCO)”
 
lisa.lims Systemnutzen
  • höchste Informationsqualität und -verfügbarkeit
  • sicheres Informationsmanagement
  • einfache Erstellung von Auswertungen 
  • papierloses Labor durch DMS und Archivierungstools
  • leichte Integration von Analysegeräten und –Systemen
  • Konformität zu nationalen und internationalen Standards
    (GxP, GAMP, ISO 17025, FDA 21CFR 11)
 
lisa.lims Systemprofil
  • skalierbar und modular
  • "out-of-the-box" einsetzbar
  • individuell konfigurierbar
  • kundenspezifisch erweiterbar
  • ergonomisches, individuell anpassbares User-Interface
  • integrierte MS-Office-Welt
  • zukunftssicher durch Einsatz modernster Technologien
    (n-tier-Webarchitektur auf Basis Eclipse RCP und RAP)
 
lisa.lims Service & Support
  • über 20 Jahre branchenübergreifende LIMS-Erfahrung
  • Projekt- und Anwendungskompetenz aus über 130
    Installationen mit mehr als 10.000 Usern im In- und Ausland
  • fortlaufende Systementwicklung und regelmäßiger Softwareupdate-Service
  • Schulung und Einführungsunterstützung nach Maß
  • technischer Support rund um die Uhr (24h/7d)
  • garantierte Kundenzufriedenheit
 


URL: www.t-p.com/lisalims