Suchen

Messgerät Wasserqualität automatisch überwachen

| Redakteur: Doris Popp

Nur 15 Minuten benötigen die von VWM entwickelten Coli-Minder-Messgeräte, um die bakterielle Belastung von Wasser vollautomatisch zu messen.

Firmen zum Thema

Coli-Minder-Messgerät
Coli-Minder-Messgerät
(Bild: RIWO - Wolfgang Vogl)

Im Gegensatz zur klassischen Labormethode, welche das Wachstum von Mikroorganismen als Nachweismethode verwendet, bestimmen die Coli-Minder-Messgeräte die bakterielle Belastung von Wasser über die exakte Messung der bakterienspezifischen Stoffwechselaktivität. Da diese immer dann nachweisbar ist, wenn eine Probe Bakterien enthält, muss nicht auf das Wachstum der Bakterien gewartet werden. Dadurch wird eine schnelle, zuverlässige und vollautomatische Messung möglich. Aktuell können drei Gruppen von Mikroorganismen nachgewiesen werden, die Fäkalindikatoren E. coli und coliforme Bakterien sowie der Parameter der Gesamtkeimzahl, der besonders auch in Prozess- und Kühlwässern von großer Bedeutung ist.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43903556)