English China

Digitale Transformation Dr. Gunther Wobser ist neues Mitglied des BDA-Digitalrats

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Der Digitalrat der Deutschen Arbeitgeberverbände wurde im April 2019 gegründet und vereint Persönlichkeiten, die sich in ihrem jeweiligen beruflichen Kontext mit der digitalen Transformation befassen. Dr. Gunther Wobser, Geschäftsführender Gesellschafter des Temperierspezialisten Lauda wurde nun als Mitglied in den Digitalrat berufen.

Der Geschäftsführende Gesellschafter von Lauda, Dr. Gunther Wobser (Mitte), hier zusammen mit der BDA-Vorsitzenden Janina Kugel (l.) und Kristian Schalter, Abteilungsleiter Strategie und Zukunft der Arbeit des BDA, wurde in den Digitalrat der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände berufen.
Der Geschäftsführende Gesellschafter von Lauda, Dr. Gunther Wobser (Mitte), hier zusammen mit der BDA-Vorsitzenden Janina Kugel (l.) und Kristian Schalter, Abteilungsleiter Strategie und Zukunft der Arbeit des BDA, wurde in den Digitalrat der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände berufen.
(Bild: BDA/Christian Kruppa )

Dr. Gunther Wobser, Geschäftsführender Gesellschafter der Lauda Dr. R. Wobser GmbH & Co. KG, dem international tätigen Hersteller von Temperiergeräten und -anlagen, wurde in den Digitalrat der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände berufen. Der Unternehmer, Autor und Dozent verstärkt nun den 20-köpfigen Rat, bestehend aus Vordenkern aus Familienunternehmen, Konzernen, der Tech-Branche, Start-ups und Wissenschaft. Vorsitzende sind die ehemalige Vorständin der Siemens AG, Janina Kugel und die Vorstandsvorsitzende der Warema Renkhoff SE, Angelique Renkhoff-Mücke. Weitere prominente Mitglieder sind der Digitalpionier Christoph Bornschein, der Bestseller-Autor Christoph Keese und der Industrie 4.0-Vordenker Prof. Dr. Wolfgang Wahlster. Die digitale Transformation der Arbeitswelt zieht sich durch alle Branchen und stellt völlig neue Fragen und Ansprüche an die Gesellschaft, Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Der Fokus des neuen Ratsmitgliedes liegt darauf, sein Wissen über Innovation weiterzugeben, Impulse in die Gesellschaft und Unternehmerwelt hineinzugeben und wirksame Handlungsempfehlungen für Politik und Wirtschaft aus der Sicht des Mittelstands zu erarbeiten. Besonders interessiert ist er am fachlichen Austausch in der vertrauensvollen Runde. Dabei geht es dem BDA-Digitalrat stets darum, Verantwortungsträger aus Wirtschaft und Gesellschaft zu ermutigen und zu befähigen, den Wandel gestaltend und aktiv zu begleiten.

„Die Berufung ist für mich eine große Ehre und Anerkennung. Herausforderungen, denen sich ein modernes Unternehmen unserer Zeit stellen muss, bedingen die Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen sowie innovativer Technologien und Strategien“, sagt Dr. Gunther Wobser. „Agilität, Flexibilität, moderne Führung und Ambidextrie – effizient und flexibel unser Kerngeschäft konsequent auszubauen und gleichzeitig Innovationen und Chancen für die Zukunft systematisch zu nutzen – ist Notwendigkeit, um das eigene Unter-nehmen zukunftssicher aufzustellen.“ Diese eigenen Erfahrungen möchte der Unternehmer in Berlin einbringen, um die Herausforderungen auf wirtschaftlicher und gesellschaftspolitischer Ebene gemeinsam zu meistern und die Lösungen der Problemstellungen der digitalen Transformation voranzutreiben.

(ID:48455090)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung