Suchen

Trinkwasserhygiene und die EU KRV mahnt:Trinkwasserqualität stehe auf dem Spiel

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Die deutschen Trinkwasserstandards werden von der EU-Kommission als Handelshemmnis gesehen. Die der EU vom Umweltbundesamt (UBA) zur Kenntnisnahme vorgelegten neuen Leitlinien für Wasserleitungsrohre in Deutschland konnten daher noch nicht in Kraft treten. Es gibt unterschiedliche Auffassungen darüber, ob diese Leitlinien – wie bisher praktiziert – der nationalen Regelungskompetenz unterliegen oder unter das EU-Gemeinschaftsrecht fallen.

Firmen zum Thema

Die deutsche Trinkwasserverordnung steht auf der Kippe. Der Kunststoffrohrverband fordert die Politik deshalb zum Handeln auf.
Die deutsche Trinkwasserverordnung steht auf der Kippe. Der Kunststoffrohrverband fordert die Politik deshalb zum Handeln auf.
(Bild: KRV )

Bonn – „Trinkwasser könnte bald durch Rohre fließen, die unter dem heutigen deutschen Standard liegen“, befürchtet Dr. Elmar Löckenhoff, Geschäftsführer des Fachverbands deutsche Kunststoffrohr-Industrie (KRV). Das wäre nicht nur für Verbraucher unerfreulich, sondern auch für die Kunststoffrohrhersteller, durch deren Produkte schon jetzt der Großteil des deutschen Trinkwassers fließt. Sie haben sich bereits auf die neuen Richtlinien eingestellt und in höherwertige Materialien und Produkte investiert.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 5 Bildern

„Die Bundesregierung setzt sich derzeit mit großem Elan für das transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) ein. Daneben dürfen EU-interne Themen aber nicht aus dem Blickfeld geraten, darunter die Bewahrung der Trinkwassergüte. Ziel muss es sein, dass die traditionell hohen deutschen Standards nicht durch eine EU-Harmonisierung verwässern“, betont Löckenhoff. Bevor nach dem Reinheitsgebot für Bier auch die deutsche Trinkwasserverordnung hinfällig wird, fordert der Kunststoffrohrverband eine rasche Entscheidung über die Zulässigkeit und Einführung der UBA-Leitlinien. Darüber hinaus ruft der Verband die Politik daTrinkwasserzu auf, mit einer europäischen Trinkwasserverordnung rechtssichere Regelungen für eine EU-weit einheitliche Trinkwasserhygiene zu schaffen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43237870)