Worldwide China

Labortechnik

Fachwissen, Nachrichten und Produktmeldungen über Labortechnik, Laborausstattung, Liquid Handling, Probenvorbereitung und Temperieren. Infos, die Sie schnell weiterbringen.

Für enge Einbausituationen

Zylindrischer Sensor

Für enge Einbausituationen

Mit der Serie 412B im Metallgehäuse präsentiert Leuze Electronic eine zylindrische, schlanke M12-Sensorbauform, welche sich für enge Einbausituationen eignet, wie sie im Materialfluss oder in Verpackungsmaschinen vorkommen. lesen

Bestätigt Sterilisation

Etikett

Bestätigt Sterilisation

Das neue B-7425-AC-Etikett von Brady wurde zur Verwendung in Autoklaven entwickelt und weist auf eine Dampfsterilisation hin. lesen

Hormone im Griff?

Steroidhormon-Anreicherung aus Oberflächengewässern

Hormone im Griff?

Hormone werden vielfach zu therapeutischen Zwecken eingesetzt. Nebeneffekt: Früher oder später gelangen sie auch in unsere Gewässer und können so als endokrine Disruptoren Mensch und Umwelt gefährden. Empfindliche Analytik ist daher gefragt. Die verfügbaren LC-MS/MS-Systeme sind jedoch für ein Direktinjektionsverfahren noch nicht sensitiv genug. Die Lösung heißt deshalb: gezielte Anreicherung. Hier am Beispiel von Steroidhormonen vorgestellt. lesen

Bis zu 50 Cycler steuern

Software

Bis zu 50 Cycler steuern

Mit der neuen Software-Anwendung von Eppendorf können bis zu 50 Mastercycler X50 ferngesteuert werden. lesen

Dynamische Bildanalyse kann Siebung ersetzen

Partikelgrößenbestimmung

Dynamische Bildanalyse kann Siebung ersetzen

Der Camsizer P4 von Retsch Technology nutzt die Dual-Camera-Technologie, um die Partikelgröße und -form von Pulvern, Granulaten und Schüttgütern in einem Messbereich von 20 µm bis 30 mm mit DIA zu bestimmen. lesen

Vier Schritte vorwärts in der Abwasserreinigung

Biotests zum Monitoring der Spurenstoffadsorption mit granulierter Aktivkohle

Vier Schritte vorwärts in der Abwasserreinigung

Aktivkohle gilt als vielversprechend für die Abwasserreinigung im Rahmen einer vierten Reinigungsstufe. Doch wie könnte eine praxistaugliche Lösung zur Bewertung der Spurenstoffadsorption an Aktivkohle aussehen und was ist mit dem Kosten-Nutzen-Verhältnis? Per wirkungsbezogener Analytik könnte ein ganzheitlicher Ansatz nach dem Vorsorgeprinzip entstehen. lesen

Fachmesse belohnt Laboroptimierung mit neuem Preis

2019 wird der erste Labvolution Award vergeben

Fachmesse belohnt Laboroptimierung mit neuem Preis

Arbeitsabläufe im Labor optimieren zahlt sich immer aus, da es Zeit und Geld spart. Eine offizielle Auszeichnung gibt es ab 2019 noch dazu. Die Fachmesse Labvolution wird ab kommendem Jahr erstmals einen neuen Award für erfolgreich optimierte Labore verleihen. Anwender aus dem Laborbereich sind zum Mitmachen aufgerufen. lesen

Hochrein bei -140 °C

Der sauberste Wassertropfen der Welt

Hochrein bei -140 °C

Kleinste Verunreinigungen können große Auswirkungen auf Experimente haben. Besonders sauber haben nun Wissenschaftler an der TU Wien gearbeitet: Sie haben im Vakuum den saubersten Wassertropfen der Welt hergestellt. Sie benötigten ihn, um das Verhalten von Wasser auf sauberen Oberflächen zu untersuchen. lesen

Für mehr Effizienz in reproduktionsmedizinischen Laboren

Reproduktionsmedizin

Für mehr Effizienz in reproduktionsmedizinischen Laboren

Um es reproduktionsmedizinischen Laboren zu ermöglichen, ihre Effizienz zu steigern, gleichzeitig aber hohe Qualität und Genauigkeit sicherzustellen und das Risiko menschlicher Fehler zu minimieren, hat Merck zwei neue Technologien in den Markt eingeführt. lesen

Bilderfassung und -analyse

Imaging-System

Bilderfassung und -analyse

Das Celena X High Content Imaging-System ist ein vollautomatisches Fluoreszenzmikroskop, das von Logos Biosystems für schnelle Bilderfassung und -analyse entwickelt wurde. lesen

eLABORPRAXIS Newsletter abonnieren.

Unser redaktioneller Newsletter informiert Sie über Laborbedarf, Labortechnik, Laborautomation, Analytik und LifeScience.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.