Suchen

Multiple Messtechnologie Lumineszenz-, Fluoreszenz- und Absorptionsmessungen mit einem Gerät

| Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Mit dem TriStar2 S führt Berthold Technologies die Monochromator-Technologie in das Grundmodell der Multitechnologie-Mikroplattenleser ein.

Firmen zum Thema

Der TriStar2 S mit multiplen Messtechnologien hat das neuartige, zum Patent angemeldete optische Konzept One-4-All, mit dem erstmalig Lumineszenz-, Fluoreszenz- und Absorptionsmessungen jeweils mit höchster Sensitivität gemessen werden können.
Der TriStar2 S mit multiplen Messtechnologien hat das neuartige, zum Patent angemeldete optische Konzept One-4-All, mit dem erstmalig Lumineszenz-, Fluoreszenz- und Absorptionsmessungen jeweils mit höchster Sensitivität gemessen werden können.
(Bild: Berthold)

Das Gerät kann dank multipler Messtechnologien

  • UV/VIS Absorption
  • Fluoreszenz
  • FRET
  • Zeitverzögerte Fluoreszenz (TRF)
  • Lumineszenz
  • BRET und BRET2

messen. Zusätzlich zu Filtern verfügt das Gerät über einen 3-D-Doppelmonochromator mit hoher Blockung und hoher Transmission zur filterlosen Messung von Absorption und für die Fluoreszenzanregung.

Das Gerät zeichnet sich durch einen neuartigen Dualen PMT Detektor aus, mit dem niedrige Rauscheigenschaften für beides, Fluoreszenz- und Lumineszenzmessungen, erzielt werden können. Das System kann mit bis zu drei Reagenz-Injektoren und einer Temperiereinheit für die Mikroplatten ergänzt werden. Zwei der Injektoren befinden sich in Messposition, was die genaue Messung auch äußerst schneller Reaktionen ermöglicht.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43042462)