Suchen

Mikropumpen Mikrozahnringpumpen der Niederdruckbaureihe

| Redakteur: Doris Popp

Mikrozahnringpumpen der Niederdruckbaureihe von HNP Mikrosysteme dosieren wenige Mikroliter einer Lösung aus Chemikalien und Enzymen zur Probenvorbereitung auf SARS-CoV-2.

Firmen zum Thema

Mikrodosierpumpe
Mikrodosierpumpe
(Bild: HNP Mikrosysteme)

Die minimale Dosiermenge beträgt 0,25 µl. Die Pumpen haben einen besonders kleinen Bauraum und sind steuerungstechnisch integrierbar, so können vollautomatisierte Analysegeräte bis zu sechzehn Mikropumpen enthalten und bis zu 4000 Proben in 24 Stunden durchsetzen. Auch bei der Produktion von Impfstoffen und Therapien gegen Covid-19 wirken Mikropumpen verschiedener Baureihen mit, beispielsweise hermetisch inerte Pumpen. Von der Diagnostik, über die Forschung bis hin zur zukünftigen Impfstoffproduktion ist der Einsatz der Mikropumpen im Kampf gegen Covid-19 möglich. In Anwendungen, in denen kleine und kleinste Flüssigkeitsmengen hochpräzise dosiert oder kontinuierlich gefördert werden, leisten die Pumpen von HNP Mikrosysteme laut eigenen Angaben zuverlässige Dienste.

(ID:46639288)