Suchen

Gasanalyse Neuer Biogasanalysator für die Laboranwendung

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Mit dem Benchone Biogas von Bluesens sollen sich Biogasprozesse im Labor anwenderfreundlich und effektiv überwachen lassen.

Firmen zum Thema

Mit dem Benchone Biogas kann Biogas im laufenden Prozess gemessen werden.
Mit dem Benchone Biogas kann Biogas im laufenden Prozess gemessen werden.
(Bild: Bluesens)

Um Biogas möglichst einfach im Labormaßstab zu messen, bietet Bluesens ein neues Tischgerät an. Der Benchone Biogas ist ein Laborgerät zur Analyse von Biogas im laufenden Prozess. Das Gerät misst dafür parallel CO2 und CH4 in Echtzeit und es kann sehr einfach an eine Gärflasche oder einen Fermenter angeschlossen werden. Laborversuche rund um die Produktion von Biogas können mit dem Benchone Biogas unkompliziert und zuverlässig überwacht, analysiert und dokumentiert werden. In dem Analysator befinden sich zwei Infrarotsensoren, von denen einer den Kohlendioxidgehalt im Bereich 0-50Vol.% und der andere die Methankonzentration im Bereich 0-100Vol.% misst. Die beiden Sensoren weisen keinerlei Querempfindlichkeit zu Feuchte oder Schwefelwasserstoff (H2S) auf. Zusätzlich ist ein Drucksensor verbaut, der die Druckschwankungen im Prozess automatisch korrigiert und somit immer ein richtiges Messergebnis garantiert, heißt es vom Unternehmen.

(ID:42946545)