English China
Suchen

DNA-Analysen Neues System zum Sammeln und Konservieren von Speichelproben für DNA-ANalysen

Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Firmen zum Thema

Der Salivagene Collector besteht aus einem Röhrchen, das mit einem festen, lyophilisierten DNA-Stabilisierungspuffer gefüllt ist, und einem Trichteraufsatz für die leichte und sichere Probenabgabe. (Bild: Stratec)
Der Salivagene Collector besteht aus einem Röhrchen, das mit einem festen, lyophilisierten DNA-Stabilisierungspuffer gefüllt ist, und einem Trichteraufsatz für die leichte und sichere Probenabgabe. (Bild: Stratec)

Mithilfe des Salivagene Collectors lassen sich große Mengen DNA aus Speichel sammeln und konservieren. Der Salivagene Collector von Stratec Molecular besteht aus einem Röhrchen, das mit einem festen, lyophilisierten DNA-Stabilisierungspuffer gefüllt ist, und einem Trichteraufsatz für die leichte und sichere Probenabgabe. Das System ist daher besonders für die Selbstanwendung geeignet. Zusammen mit den manuellen und automatisierten DNA-Extraktionkits bietet Stratec Molecular so ein Komplettsystem, um DNA aus Speichel zu sammeln, konservieren, transportieren und aufzureinigen. Die Speichelproben benötigen keine spezielle Handhabung oder Kühlung, da die DNA bis zu zwölf Monate bei Raumtemperatur in dem DNA-Stabilisierungspuffer intakt bleibt. Der Speichel stellt eine zuverlässige DNA-Quelle dar und kann die Blutentnahme bei bestimmten Anwendungen ersetzen. Die schmerzhafte Prozedur entfällt, so dass dieses System besonders für Kinder und Phobiker geeignet ist. Außerdem wird das Risiko einer Infektionsgefahr drastisch gesenkt. Das neue System kann in der Genotypisierung (forensische Analysen, Vaterschaftstests), Pharmakogenomik (personalisierte Medizin) und Molekulardiagnostik (Mutationsanalysen) angewendet werden.

(ID:31339390)